Tech News

Technik & Digital

So verwenden Sie SEMrush für den Linkaufbau: Tools und Strategien


Wenn Sie bei Google an die Spitze gelangen und dort bleiben möchten, benötigen Sie ein stärkeres Backlink-Profil als Ihre Konkurrenten.

Backlinks sind einer der wichtigsten Ranking-Faktoren für den Suchalgorithmus von Google. Sie müssen sich also am Linkaufbau beteiligen, wenn Sie die Nr. 1-Position erreichen möchten.

Das einzige Problem besteht darin, dass der Aufbau von Links ein zeitaufwändiger Prozess ist, der geradezu verwirrend sein kann.

Wenn Sie jedoch SEMrush zum Linkaufbau verwenden, haben Sie Zugriff auf eine Reihe von Tools, die Funktionen für Folgendes enthalten:

  • Entdecken Sie erstklassige Backlink-Möglichkeiten in Ihrem Bereich
  • Überprüfen Sie Ihr aktuelles Linkprofil, um sicherzustellen, dass es in Topform ist
  • Identifizieren Sie die genaue Anzahl an Links, die Sie benötigen, um die Lücke zur Konkurrenz zu schließen
  • Führen, automatisieren und überwachen Sie Linkbuilding-Outreach-Kampagnen

Mit anderen Worten: Diese Tools verwandeln Sie in einen außergewöhnlichen Linkbuilding-Experten.

Recherchen zufolge enthält das Suchergebnis Nr. 1 eine durchschnittlich 3,8x mehr Backlinks als die Positionen #2 – #10, was ein Beweis für die Ranking-Power ist, die Backlinks bieten.

Deshalb lohnt es sich zu lernen, wie man die Tools von Semrush für den Linkaufbau nutzt, und genau das werden wir Ihnen in diesem Artikel beibringen, also bleiben Sie dran.

Ein Überblick über die Linkbuilding-Tools von SEMrush

Hier ist ein Blick auf alle Linkbuilding-Tools, auf die Sie mit einem SEMrush-Abonnement Zugriff haben:

  • Backlink-Analyse. Dieses Tool bietet einen allgemeinen Überblick über Ihr Backlink-Profil, einschließlich aller neuen oder verlorenen Links. Das Analytics-Tool verfügt über die größte und schnellste Linkdatenbank auf dem Markt und liefert äußerst genaue Wettbewerbsdaten.
  • Backlink-Audit. Mit dem Audit-Tool können Sie Google-Strafen vermeiden, indem Sie alle schädlichen Links entfernen. Es ist auch ein nützliches Tool, um die Qualität Ihrer Link-Platzierungen sicherzustellen.
  • Backlink-Lücke. Wie viele Links müssen Sie aufbauen, um die Lücke zwischen Ihnen und einem Konkurrenten zu schließen? Das ist die zentrale Frage, die dieses Tool beantwortet.
  • Massen-Backlink-Analyse. Einer der ärgerlichsten Aspekte des Linkaufbaus ist, wie zeitaufwändig er ist. Dieses Tool beseitigt dieses Problem, indem es konkurrierende Websites und neue Linkmöglichkeiten in großen Mengen analysiert.
  • Linkbuilding-Tool. Die Durchführung von Outreach-Maßnahmen ist umständlich und man verliert leicht den Überblick, wenn man nicht ein zentrales Tool wie SEMrush nutzt. Das Linkbuilding-Tool dient als Ihr zentraler Knotenpunkt für Ihre Linkbuilding-Kampagnen, da Sie Ihre Outreach-Bemühungen verwalten und automatisieren können.

Nachdem Sie nun einen Blick in die Toolbox geworfen haben, lernen wir einige der besten Möglichkeiten kennen, SEMrush zur Verbesserung Ihrer Linkbuilding-Kampagnen zu nutzen.

Überprüfen Sie, was es Neues in Ihrem Linkprofil gibt (Backlink Analytics)

Es ist wichtig, das Backlink-Profil Ihrer Website im Auge zu behalten, da es sich häufig ändern kann. Versuchen Sie es mindestens einmal pro Woche zu überprüfen, insbesondere wenn Sie aktiv versuchen, mehr Links aufzubauen.

Mit dem Backlinks Analytics Report können Sie Ihr Linkprofil überprüfen, einschließlich neuer Entwicklungen.

So verwenden Sie SEMrush für den Linkaufbau: Tools und Strategien

Durch Auswahl können Sie sehen, ob sich Ihre Outreach-Bemühungen gelohnt haben Neu Und Folgen (um nur Dofollow-Links anzuzeigen) aus der Filterliste.

Wenn Sie jedoch Presselinks erstellt haben, sollten Sie diese auch einbeziehen Nofollow Links, um zu sehen, ob Sie etwas Neues herausgefunden haben.

Weitere wichtige Kennzahlen in diesem Bericht sind:

  • Ihr Autoritätswert
  • Gesamtzahl der verweisenden Domains und Backlinks
  • Monatliche Besuche
  • Organischer Verkehr

Weiter unten auf der Seite finden Sie aufschlussreiche Funktionen wie Ihre TLD-Verteilung (Top-Level-Domain), Top-Länder, Backlink-Typen und Link-Attribute.

Finden und wiederherstellen Sie verlorene Backlinks

Nicht alle Backlinks halten ewig, was eine bedauerliche Tatsache im Leben ist. SEMrush verfolgt jedoch alle Links, die Sie über verloren haben Verloren Backlinks-Filter im Analytics-Bericht.

Es gibt eine Reihe von Gründen, warum Sie einen Backlink verlieren können.

Es könnte sein, dass der Websitebesitzer die Seite mit dem Link verschoben hat, aber vergessen hat, eine Weiterleitung hinzuzufügen, was zu einem 404-Fehler „Nicht gefunden“ geführt hat.

Oder es könnte sein, dass ein Konkurrent sie davon überzeugt hat, stattdessen einen ihrer Links zu verwenden.

Was auch immer der Fall sein mag, Sie können den Filter „Verlorene Backlinks“ verwenden, um Ihre verlorenen Backlinks schnell zu identifizieren. Darüber hinaus erfahren Sie im Bericht auch, um welches Problem es sich handelt, beispielsweise um eine defekte Domain, eine Seitenumleitung oder darum, ob der Websitebesitzer den Link manuell entfernt hat.

Sobald Sie wissen, welche Links Sie verloren haben, können Sie sich an die Websitebesitzer wenden und sie hoffentlich davon überzeugen, Ihren Backlink wiederzubeleben.

Überprüfen Sie Ihr Ankertextprofil

Der von Ihnen verwendete Ankertext (der Text, der die URL maskiert) ist für Google wichtig und es ist wichtig, über ein ausgewogenes Ankertextprofil zu verfügen.

Insbesondere möchten Sie vermeiden, zu oft Ankertext mit „genauer Übereinstimmung“ zu verwenden.

Dabei besteht Ihr Ankertext aus einem Schlüsselwort, das für Ihr Unternehmen wichtig ist, und aus nichts anderem. Das schreit nach Spam für Google, daher ist es am besten, genau passenden Ankertext sparsam zu verwenden.

Eine bessere Wahl ist die Verwendung eines „teilweise passenden“ Ankertexts, bei dem Sie Schlüsselwörter mit anderen Phrasen kombinieren. Auch gebrandeter Ankertext und nackte URLs sollten in die Mischung einbezogen werden.

Mit Semrush können Sie Ihren Ankertext mühelos verwalten Anker Bericht in seinem Backlink Analytics-Tool.

Hier können Sie eine Aufschlüsselung der verschiedenen Ankertexttypen Ihrer Backlinks anzeigen. So können Sie feststellen, ob Sie von einem Typ zu viel verwenden.

Richten Sie automatische Benachrichtigungen für Ihre Backlinks ein

Das Backlink-Audit-Tool von Semrush verfügt über eine äußerst praktische Benachrichtigungsfunktion.

Sie werden per E-Mail benachrichtigt, wenn sich Ihr Linkprofil ändert, einschließlich:

  • Erwerb eines neuen Backlinks
  • Einen Backlink verlieren
  • Defekte Domänen

Durch die Aktivierung von Benachrichtigungen stellen Sie sicher, dass Sie bei verlorenen Backlinks und defekten Domains schnell reagieren können, was für die Aufrechterhaltung eines gesunden Linkprofils unerlässlich ist.

Finden Sie wertvolle Content-Ideen von Mitbewerbern

Eine der besten Möglichkeiten, Links aufzubauen, ohne bei der Öffentlichkeitsarbeit verrückt zu werden, besteht darin, herausragende Inhalte zu erstellen, die auf natürliche Weise Links von anderen Websites anziehen.

Doch das ist oft leichter gesagt als getan, da es schwierig sein kann, zu wissen, welche Art von Inhalten erstellt werden soll.

Semrushs Indizierte Seiten Report ist Ihre Geheimwaffe, um Content-Ideen aufzudecken, die Links generieren.

Dieses Mal möchten Sie statt Ihrer eigenen die URL eines Mitbewerbers in das Tool eingeben. Navigieren Sie anschließend zum Bericht „Indexierte Seiten“, um die Webseiten anzuzeigen, die die meisten Backlinks für sie generiert haben.

Machen Sie sich von dort aus Notizen darüber, welche Inhaltstypen die meisten Links angezogen haben, und erstellen Sie dann ähnliche Inhalte für Ihre Marke.

Probieren Sie SEMrush mit einer exklusiven 14-tägigen kostenlosen Testversion aus

Dies sind nur einige Möglichkeiten, wie Sie die Tools von Semrush nutzen können, um Ihre Linkbuilding-Kampagnen zu verbessern.

Die Plattform enthält eine umfassende Suite von SEO-Tools, und wir haben nur an der Oberfläche gekratzt.

Wenn Sie bereit sind zu sehen, was SEMrush für Ihr Unternehmen tun kann, zögern Sie nicht, unser exklusives Angebot zu nutzen – ein verlängerte 14-tägige Testversion von SEMrush Pro. Die Standard-Testversion dauert nur 7 Tage, vergessen Sie also nicht, unseren speziellen Link zu verwenden!



Source link