Tech News

Technik & Digital

So laden Sie Google Chrome oder Microsoft Edge auf einen Mac herunter


Oft müssen wir andere Browser als die im Betriebssystem integrierten verwenden. So laden Sie Google Chrome oder Microsoft Edge auf einen Mac herunter.

Macs sind Apples Personalcomputer-Reihe – iMac, Mac Mini, MacBook Air, MacBook Pro und mehr. Sie bieten großartige Funktionen, die konkurrierende Marken manchmal zu nachahmen versuchen. Wenn Sie Ihr MacBook Pro mit einer Hülle schützen, verlängert sich dessen Lebensdauer. Kaufen Sie also unbedingt eine, falls Sie dies noch nicht getan haben. Eine der praktischen Funktionen von macOS ist die Möglichkeit, Browser von Drittanbietern zu verwenden, wenn Sie einen anderen Browser gegenüber Safari bevorzugen. So laden Sie Google Chrome oder Microsoft Edge auf einen Mac herunter.


Verwandt

So installieren Sie Windows auf einem Mac

Apple stellt Boot Camp ein, aber Sie können Windows weiterhin auf einem Mac mit einer VM installieren

So laden Sie Google Chrome auf einen Mac herunter

  1. Start Safari von dem Startprogramm oder Spotlight-Suche.
  2. Gehen Sie zu google.com/chrome.
    Google Chrome auf dem Mac (2)

  3. Klicke auf Laden Sie Chrome herunter in der Mitte des Bildschirms.
  4. Doppelklick auf der .dmg Datei, sobald der Download abgeschlossen ist.
  5. Ziehen Sie das Chrome-Symbol auf Anwendungen Ordner, wie angegeben.
    Google Chrome auf dem Mac (4)

  6. Warten Sie, bis der Kopiervorgang abgeschlossen ist.
  7. Anschließend sehen Sie im Launcher das Chrome-Symbol. Klick es.
  8. Erlauben Sie macOS, es zu starten.
  9. Passen Sie die Einstellungen an, die Sie beim ersten Start der App erhalten.
    Google Chrome auf dem Mac (1)

  10. Voila! Sie können Google Chrome jetzt auf Ihrem Mac verwenden.


So laden Sie Microsoft Edge auf einen Mac herunter

  1. Start Safari von dem Startprogramm oder Spotlight-Suche.
  2. Gehen Sie zu microsoft.com/edge.
    Microsoft Edge auf dem Mac (1)

  3. Klicke auf Herunterladen in der Mitte des Bildschirms.
  4. Stimmen Sie den Nutzungsbedingungen zu, nachdem Sie sie gelesen haben, indem Sie auf klicken Akzeptieren und herunterladen.
    Microsoft Edge auf dem Mac (2)

  5. Erlauben Starten Sie den Download und warten Sie, bis er abgeschlossen ist.

  1. Doppelklick auf der .pkg Datei, sobald der Download abgeschlossen ist.
  2. Führen Sie den unkomplizierten Installationsprozess durch und schließen Sie ihn, sobald er abgeschlossen ist.
    Microsoft Edge auf dem Mac (4)

  3. Klicke auf Ab in den Müllwenn Sie dazu aufgefordert werden.
  4. Anschließend sehen Sie im Launcher das Edge-Symbol. Klick es.
  5. Passen Sie die Einstellungen an, die Sie beim ersten Start der App erhalten.
    Microsoft Edge auf dem Mac (6)

  6. Voila! Sie können Microsoft Edge jetzt auf Ihrem Mac verwenden.


Andere Browser sind von Nutzen

Wie Mac-Besitzer wissen, funktioniert nicht jede App oder Webfunktion gut mit Safari. Darüber hinaus gibt es einzigartige Funktionen, die Sie mit einem anderen Browser wie Google Chrome erhalten, die ihn ebenfalls lohnenswert machen. Heutzutage gehören dazu vor allem leistungsstarke KI-Tools in Chrome, mit denen Sie schneller und effizienter arbeiten können. Zu beachten ist, dass Sie die gleiche KI-Integration auch mit dem Microsoft Edge-Browser erhalten, der Microsofts eigene Variationen der wachsenden Technologie bietet.

Recherchieren Sie und finden Sie heraus, welcher Browser Ihren Anforderungen am besten entspricht. Oder laden Sie beide herunter und wechseln Sie zwischen den beiden (zusammen mit Safari), bis Sie sich entschieden haben, welcher Browser es wert ist, behalten zu werden und Ihr neuer Standardbrowser zu werden. Wir haben alle drei zu den besten Webbrowsern für Mac gekürt, Sie können also nichts falsch machen, egal für welchen Sie sich entscheiden.




Source link