Tech News

Technik & Digital

So installieren Sie benutzerdefinierte Firmware auf dem Flipper Zero


Wenn Sie sich einen Flipper Zero zugelegt haben und dessen volles Potenzial ausschöpfen möchten, sollten Sie über die Installation einer benutzerdefinierten Firmware nachdenken. Um beispielsweise Ihre eigene WLAN-Sicherheit zu testen oder zusätzliche Funktionen freizuschalten, benötigen Sie eine benutzerdefinierte Firmware. Es ist kein gesperrt Gerät als solches, aber es gibt einfach mehr, was Sie tun können.


Zum Glück ist es ganz einfach, die gewünschte Firmware auf dem Flipper Zero zu installieren, und die Installation dauert etwa fünf Minuten. Sie benötigen lediglich einen Flipper Zero und eine benutzerdefinierte Firmware Ihrer Wahl.

Verwandt

Flipper Zero: Was es ist und wie Sie es verwenden können

Der Flipper Zero ist ein Schweizer Taschenmesser unter den Hacking-Tools und kann so viel, was Sie nicht erwarten würden.

Welche benutzerdefinierte Firmware soll ausgewählt werden?

Es gibt einige Optionen

Flipper Zero in der Hand mit Wi-Fi-Entwicklungsplatine oben

Je nachdem, was Sie tun müssen, gibt es einige Optionen zum Ausprobieren. Derzeit gibt es vier große Firmwares, die Sie auf dem Flipper Zero installieren können. Diese sind:


Momentum wurde von einem der Entwickler entwickelt, der ein zentraler Bestandteil von Xtreme war, und ist das, was ich derzeit verwende. Schauen Sie sich diese an und finden Sie heraus, was Ihnen gefällt. Viele von ihnen verfügen über die gleichen Funktionen, sodass Sie sicher sein können, dass alle zusätzlichen Dinge, die Sie mit Ihrem Flipper tun möchten, bei allen möglich sind. Es mag einige Nischenunterschiede geben, aber im Großen und Ganzen werden sie gleich sein.

Installieren der benutzerdefinierten Firmware

Web-Updater sind die besten

Momentum-Flipper-Null-Installation

Wenn Sie eine benutzerdefinierte Firmware auf Ihrem Flipper installieren möchten, empfehlen wir dringend die Verwendung eines Web-Updaters. Sie sind der schnellste und einfachste Weg, dies zu tun.

  1. Schließen Sie Ihren Flipper an Ihren Computer an und stellen Sie sicher, dass qFlipper geschlossen ist
  2. Gehen Sie zum Web-Updater der Firmware Ihrer Wahl, zum Beispiel hier von Momentum
  3. Klicken Verbindenwählen Sie Ihren Flipper aus und klicken Sie dann Blitz


Das ist es! Die Web-Updater sind die einfachste Möglichkeit, eine benutzerdefinierte Firmware auf einem Flipper zu installieren, und alle oben genannten benutzerdefinierten Firmwares verfügen über einen Web-Updater, den Sie verwenden können. Bei allen gelten die gleichen Schritte. Suchen Sie also nach dem Web-Updater für die Firmware Ihrer Wahl, und Sie können ihn in höchstens fünf Minuten installieren lassen.

Warum Sie eine benutzerdefinierte Firmware auf dem Flipper Zero installieren sollten

Dafür gibt es einige gute Gründe

So installieren Sie benutzerdefinierte Firmware auf dem Flipper Zero

Wenn Sie sich nicht sicher sind, ob Sie eine benutzerdefinierte Firmware auf Ihrem Flipper Zero installieren möchten, sollten Sie bedenken, dass die Installation einer solchen Firmware bedeutet, dass Sie mehr mit Ihrem Gerät machen können. Sie erhalten neue Funktionen, die nicht in der Originalsoftware enthalten sind und Ihren Flipper Zero noch nützlicher machen. Mit benutzerdefinierter Firmware auf dem Flipper Zero können Sie ihn auch so gestalten, wie Sie es möchten, mit Unterstützung für Asset Packs, um das Aussehen zu ändern. Es gibt auch andere Einstellungen und Steuerelemente, die besser auf Ihre Bedürfnisse zugeschnitten sind, was die Verwendung des Geräts erleichtert.


Noch besser: Sie sind nicht allein, wenn Sie Hilfe bei benutzerdefinierten Firmwares benötigen. Es gibt eine große Gruppe anderer Benutzer und Entwickler benutzerdefinierter Firmware, die Ratschläge und Unterstützung bieten können, wobei jede Firmware normalerweise über einen eigenen Discord-Server mit gleichgesinnten Benutzern verfügt. Obwohl sie die Arbeit nicht für Sie erledigen, helfen Ihnen viele Menschen gerne weiter, wenn Sie sich bei etwas, das Sie tun, nicht ganz sicher sind.

Beispielsweise kann eine benutzerdefinierte Firmware Bad-USB-Unterstützung über Bluetooth hinzufügen, zusätzliche Frequenzen zum Scannen freischalten, Asset-Pakete hinzufügen und zusätzliche Unterstützung für andere Tools hinzufügen. Es gibt viel zu experimentieren, und wenn Sie neugierig sind, es auszuprobieren, schauen Sie sich unbedingt einige der Links für die verschiedenen benutzerdefinierten Firmwares an.



Source link