Tech News

Technik & Digital

So fügen Sie Spiele von Drittanbietern zu Steam hinzu


Steam ist der Online-Shop für PC-Gaming und der Ort, an dem rein digitales Gaming begann. Mit der Veröffentlichung des Steam Decks hat Valve den Platz von Steam für viele Jahre so gut wie gesichert. Aber es ist nicht der einzige Ort, an dem man PC-Spiele kaufen kann, und auch nicht der einzige Ort, an dem man Spiele kaufen kann, die über Steam eingelöst werden. Sie können Spielcodes von einer Reihe zugelassener Partner erhalten oder Spiele von Herausgebern kaufen, die über einen eigenen Launcher zum Herunterladen und Spielen von Spielen verfügen, ganz ähnlich wie bei Steam. So verknüpfen Sie diese Spiele mit Ihrem Steam-Konto, sodass Sie sie alle am selben Ort spielen können.


Verwandt

Das Nvidia-Update erleichtert die Installation von GeForce Now auf Steam Deck

Eine offizielle und einfache Möglichkeit, GeForce Now auf Steam Deck zum Laufen zu bringen

Warum Sie vielleicht außerhalb von Steam einkaufen möchten

Es geht um Auswahl (und Rabatte)

Screenshot der Humble-Bundle-Storefront
Quelle: Humble Bundle

Steam ist vielleicht der größte PC-Spieleshop, aber bei weitem nicht der einzige. Bundle-Sites wie Humble Bundle bieten große Sammlungen älterer Spiele zu drastisch reduzierten Preisen, und Sie können dort auch neue Titel erwerben. Dann gibt es große Einzelhändler wie Amazon oder Gamestop, autorisierte Key-Reseller wie Greenmangaming und Graumarktseiten. Wir empfehlen, sich an die offiziellen Partner zu halten, da bekanntermaßen Graumarktschlüssel entzogen werden.


Der Hauptgrund, warum Sie auf einer dieser anderen Websites und nicht nur direkt bei Steam kaufen möchten, ist, dass Sie das gleiche Spiel erhalten, aber dort tolle Rabatte erhalten. Steam hat zwar das ganze Jahr über riesige Sonderangebote, aber nicht alles, was Sie sich wünschen, zu reduzierten Preisen auf Ihrer Wunschliste, und wenn Sie in der Nähe einkaufen, können Sie einen Rabatt erhalten.

Hinzufügen von Spielschlüsseln, die von Drittanbietern gekauft wurden

Wo auch immer Sie Ihren Code zum Freischalten eines Spiels auf Steam erworben haben, können Sie dieses Spiel schnell mit Ihrem Steam-Konto verknüpfen, damit Sie es verwenden können. Es ist der gleiche Vorgang, unabhängig davon, ob Ihr Spielcode in einer Einzelhandelsverpackung aus einem Ladengeschäft oder von einem zugelassenen Online-Händler wie Amazon, Humble Bundle oder Greenmangaming geliefert wurde. Sobald Sie es mit Ihrem Konto verknüpft haben, können Sie es auf jedem Computer installieren, auf dem Sie bei Steam angemeldet sind. Normalerweise können Sie es jedoch jeweils nur auf einem PC spielen.​​​​​​

  1. Öffnen Sie Steam und klicken Sie auf Fügen Sie ein Spiel hinzu Klicken Sie unten links auf die Schaltfläche und wählen Sie dann aus Aktivieren Sie ein Produkt auf Steam.
    Screenshot der Steam-Desktop-App mit "ein Spiel hinzufügen" Und "Aktivieren Sie ein Produkt mit Dampf" hervorgehoben

  2. Geben Sie die ein Produktcode die Seite des Drittanbieters, die Sie beim Kauf des Spiels bereitgestellt haben, und klicken Sie auf Bestätigen.
    Screenshot der Steam-Desktop-App, in der Sie nach einem neuen Produktcode gefragt werden, den Sie Ihrer Bibliothek hinzufügen möchten


Vorausgesetzt, der Schlüssel, den Sie vom Verkäufer erhalten haben, ist echt, verknüpft Steam das Spiel mit Ihrem Konto, sodass Sie es überall dort installieren können, wo Sie bei Steam angemeldet sind.

Sie können Codes auch auf dem Steam Deck einlösen, die Option ist jedoch etwas verborgen.

  1. Tippen Sie auf die Dampf Klicken Sie auf die Schaltfläche in der unteren linken Ecke und wählen Sie dann aus Einstellungen.
    Steam Deck-Einstellungsmenü

  2. Scrollen Sie nach unten und wählen Sie aus Bibliothek.
  3. Wählen Spiel hinzufügen Klicken Sie im rechten Bereich auf und geben Sie den Code für Ihr neues Spiel ein.
    Screenshot der Steam-Deck-Einstellungsmenüs mit der Funktion „Zur Bibliothek hinzufügen“.

Sobald das neue Spiel mit Ihrem Konto verknüpft ist, wird es im Abschnitt „Zuletzt gespielte Spiele“ im Startmenü angezeigt. Das macht es einfach, es herunterzuladen, um es später abzuspielen.


Wenn Sie die mobile Steam-App installiert haben, und das sollten Sie auch, damit Sie Ihr Konto mit der Zwei-Faktor-Authentifizierung von Steam Guard sichern können, können Sie Spielschlüssel auch von Ihrem Telefon aus hinzufügen. Die Option ist etwas versteckt. Hier erfahren Sie, wie Sie darauf zugreifen können.

Steam-Logo auf transparentem Hintergrund

Steam Mobile

Mit der Steam Mobile-App können Sie neue Spiele durchsuchen, kaufen und installieren, während Sie nicht an Ihrem Gaming-PC sind. Es bietet außerdem eine 2FA-Authentifizierung zur Sicherung Ihres Kontos.

  1. Öffnen Sie die Steam Mobile-App.
  2. Tippen Sie auf GeldbörseDann Lösen Sie eine Steam-Geschenkkarte oder einen Wallet-Code ein.
    Die mobile Steam-App auf einem Telefon schwebt über einem verschwommenen Bild der Steam-Desktop-App

  3. Geben Sie Ihren Spielschlüssel ein und bestätigen.

Wie bei jeder anderen Methode wird auch hierdurch das Spiel mit Ihrem Steam-Konto verknüpft. Vielleicht kann Valve bei der nächsten Überarbeitung der mobilen App deutlicher machen, dass dies der richtige Tipp ist.

Und schließlich können Sie Spielcodes auch auf der Steam-Website einlösen.

  1. Gehen Sie zu store.steampowered.com/account/registerkey und melden Sie sich bei Ihrem Konto an.
    Screenshot der Steam-Website mit der Seite „Produkt auf Steam aktivieren“.

  2. Geben Sie den Spielcode in das Feld ein, aktivieren Sie das Kontrollkästchen, um den Bedingungen zuzustimmen, und klicken Sie auf Weitermachen.
  3. Bestätigen indem Sie das Spiel zu Ihrem Konto hinzufügen.


Spiele von externen Storefronts zu Steam hinzufügen

Ein Bild zeigt den Steam-Client, der auf einem Gaming-Monitor ausgeführt wird.

Steam hat auch die Möglichkeit, als Launcher für jedes andere Spiel zu fungieren, unabhängig davon, wo es gekauft wurde. Wenn sie auf Ihrem PC installiert sind, können Sie einen Link zu Ihrer Steam-Bibliothek hinzufügen, sodass Sie sie starten können, ohne Steam verlassen zu müssen. Es ist erwähnenswert, dass Sie beim Spielen auf diese Weise keine Erfolge, Sammelkarten oder andere soziale Funktionen von Steam erhalten.

  1. Öffnen Sie Steam und klicken Sie auf Fügen Sie ein Spiel hinzu in der unteren linken Ecke und klicken Sie dann auf Fügen Sie ein Nicht-Steam-Spiel hinzu.
    Screenshot der Steam-Desktop-App mit hervorgehobener Option zum Hinzufügen eines Nicht-Steam-Spiels

  2. Markieren Sie die Kontrollkästchen neben den bereits installierten Spielen oder Launchern von anderen Storefronts, die Sie zu Steam hinzufügen möchten, und klicken Sie dann auf Ausgewählte Programme hinzufügen.
    Screenshot der Steam-Desktop-App, der mehrere Spiele zeigt, die zum Hinzufügen zu Steam ausgewählt wurden

  3. Überprüfen Sie den Bereich Ihrer Steam-Bibliothek und die Spiele, die Sie von anderen Storefronts hinzugefügt haben, sollten angezeigt werden.
    Screenshot der Steam-Bibliothek, der die Hinzufügung von Call of Duty Black Ops 4 als Nicht-Steam-Spiel zeigt


Denken Sie daran, dass dies im Wesentlichen eine Verknüpfung zu dem Ort ist, an dem Sie die Spiele bereits installiert haben, sodass Sie sie von Steam aus starten können, ohne einen anderen Launcher öffnen zu müssen. Sie können sie nicht über Steam deinstallieren, sondern müssen sie über den Launcher der anderen Storefront verwalten.

Hinzufügen von Storefronts von Drittanbietern zum Steam Deck

Eine Person, die das Steam Deck OLED hält.

Das Steam Deck ist wohl die beste Möglichkeit, Ihre Steam-Bibliothek überall abzuspielen. Angesichts des maßgeschneiderten Linux-Betriebssystems rund um das neue Steam-Dashboard fragen Sie sich vielleicht, ob Sie Spiele von anderen Storefronts auf Ihrer Konsole hinzufügen und spielen könnten. Nun, das können Sie, wenn Sie ein wenig Arbeit investieren.


Der Epic Games Store kann entweder über den Heroic Games Launcher (empfohlen) oder durch Emulation des Epic Games Launcher mit Proton hinzugefügt werden. Es ist auch nicht nur eine Storefront, denn Heroic fungiert auch als Launcher für GOG und Amazon und bietet Ihnen eine einfache Möglichkeit, alle Prime Gaming-Titel zu spielen, die Sie möglicherweise im Laufe der Jahre erworben haben. Sie können auch EmuDeck hinzufügen, um eine Vielzahl von Spielen älterer Konsolen oder die Java-Version von Minecraft zu emulieren.

Sie können Spiele zwar auch von Nicht-Steam-Storefronts installieren und spielen, dort besteht jedoch ein höheres Risiko, dass Probleme oder Fehler auftreten. Es wird empfohlen, eine benutzerdefinierte Version von Proton auf Ihrem Steam-Deck zu installieren und diese auf dem neuesten Stand zu halten, damit Sie die höchste Chance haben, dass bahnbrechende Fehler behoben werden.

Verwandt

So spielen Sie PS5-Spiele aus der Ferne auf Steam Deck

Spielen Sie Ihre Lieblings-PS5-Titel auf dem tragbaren Handheld von Valve.



Source link