Tech News

Technik & Digital

Schauen Sie sich alle Hintergrundbilder an, die jemals in Windows enthalten waren


Die zentralen Thesen

  • Windows-Hintergrundbilder haben sich im Laufe der Jahre von einfachen, hellen Mustern zu Bildern mit höherer Qualität weiterentwickelt.
  • Windows Vista und 7 boten einige der atemberaubendsten Hintergrundbilder, während Windows 11 eine neue Vielfalt einführt.
  • Windows 8 und 8.1 hatten minimalistische Designs, während Windows 10 und 11 eine Mischung aus einzigartigen und klassischen Hintergrundbildern bieten.


Windows hat seit seiner Einführung vor fast 40 Jahren eine lange Geschichte hinter sich und bietet seit fast ebenso langer Zeit eine Auswahl an Hintergrundbildern zur Auswahl, mit denen Sie Ihren Desktop dekorieren können. Die ersten Windows-Versionen verfügten nicht über einen Desktop, wie wir ihn heute kennen, aber ab Windows 3.0 konnten Sie Ihren Desktop-Hintergrund mit einigen Bildern anpassen.

Natürlich handelte es sich zunächst um sehr einfache Bilder mit niedriger Auflösung, aber genau wie Windows selbst haben sie sich im Laufe der Zeit weiterentwickelt, sodass es interessant ist, auf die Geschichte der Windows-Hintergrundbilder zurückzublicken. Genau das machen wir heute. Diese wurden von einem unbekannten Benutzer auf Google Drive zusammengestellt, obwohl wir dieses Repository über Reddit gefunden haben. Wir haben diese Hintergrundbilder gefiltert und organisiert, damit sie etwas einfacher zu navigieren sind.



Windows 3.0

Bescheidenen Anfängen

Windows 3.0 war die erste Windows-Version, die es Ihnen ermöglichte, ein Hintergrundbild für den Desktop festzulegen. Obwohl einige richtige Bilder enthalten waren, waren die meisten dieser Hintergrundbilder recht hell gestaltet. Bei vielen davon handelt es sich um winzige Bilder, die mit dem als Hintergrundbild festgelegt werden sollen Fliese Option, sodass sie wiederholt werden, um den Bildschirm auszufüllen. Für diese haben wir sowohl das Originalmuster (damit Sie es selbst kacheln können) als auch ein bereits gekacheltes 4K-Hintergrundbild beigefügt, damit Sie es als Hintergrundbild festlegen können.

Die Auswahl ist hier zwar nicht riesig, aber einige interessante Optionen sind enthalten. Sie können sie sich unten ansehen.

Laden Sie Windows 3.0-Hintergründe herunter


Windows 3.x und NT 3.x

Eine ganze Menge Muster

Auf Windows 3.0 folgten Windows 3.1 und 3.5, die eine Menge neuer Hintergrundbilder enthielten. Die meisten davon wurden mit der Idee entworfen, sie als gekachelten Hintergrund zu nutzen, und einige davon sehen auch heute noch ziemlich cool aus. Das einfache Windows-Logo gefällt mir ganz gut, aber es gibt hier viele Optionen.

In dieser Version sind satte 25 Muster verfügbar, die Sie unten entweder als Muster selbst oder als 4K-Hintergrundbild, das es verwendet, ansehen können.

Laden Sie Windows 3.x-Hintergründe herunter

Windows 95 und 98

Noch mehr Muster

Windows 95 und 98 setzten den Trend zu sehr kleinen Hintergrundbildern fort, die so gestaltet waren, dass sie gekachelt wurden, um einen coolen Effekt zu erzielen. Schließlich war das damals verwendete BMP-Format nicht sehr effizient und höher aufgelöste Bilder hätten sehr schnell wertvollen Platz verschlungen.


Windows 95 enthält 19 neue Muster, von denen viele auf früheren Designs basieren, für diese Version jedoch verbessert oder leicht geändert wurden. Auch hier können Sie sie unten in Originalgröße oder als Kachelansicht für ein 4K-Bild ansehen. Diese Hintergrundbilder wurden in Windows 98 wiederverwendet.

Laden Sie Windows 95-Hintergründe herunter

Windows NT 4.0

Ja, es gibt noch mehr Muster

Windows NT 4.0 basierte größtenteils auf Windows 95, kam aber etwas später, und Microsoft nutzte diese Gelegenheit, um dieses Mal einige neue Muster aufzunehmen. Viele davon sind auch etwas detaillierter als das, was Sie in früheren Veröffentlichungen finden würden, sodass sie ziemlich gut aussehen.

Auch hier haben wir sowohl die Originalversionen der Muster als auch 4K-Hintergrundbilder mit diesen enthalten, allerdings haben wir einige minderwertige Versionen bestimmter Muster ausgelassen, die in zwei Geschmacksrichtungen erhältlich waren.


Laden Sie Windows NT 4.0-Hintergründe herunter

Windows 2000 und Me

Zum Schluss noch ein paar echte Bilder

Als wir das neue Jahrtausend betraten, waren Computer immer besser in der Lage, Bilder in höherer Qualität anzuzeigen und zu speichern, sodass Windows 2000 und Me einige tatsächliche Hintergrundbilder enthielten. Es gab immer noch ein paar neue Muster, aber größtenteils führte Windows 2000 einige richtige Bilder ein, die wirklich gut aussahen.

Zusätzlich zu einigen Hintergrundbildern in beiden Versionen gab es in Windows Me auch einige exklusive Hintergrundbilder mit einigen noch cooleren Hintergrundbildern. Schade, dass die Auflösungen für heutige Verhältnisse recht niedrig sind, aber sie sehen trotzdem gut aus.

Laden Sie Hintergrundbilder für Windows 2000 und Me herunter

Windows XP

Die ikonische Glückseligkeit


Windows XP war ein wichtiger Schritt für Windows, da es das Betriebssystem schließlich unter einer Version auf Basis des Windows NT-Kernels vereinheitlichte und erstmals den DOS-Kernel abschaffte. Computer waren zu dieser Zeit viel leistungsfähiger, daher konzentrierte sich Windows XP ausschließlich auf das Hinzufügen neuer Bilder, einschließlich des absolut ikonischen Bliss-Hintergrundbilds, obwohl es eine ganze Reihe von Optionen gab, wenn Ihnen dieses nicht gefiel.

Windows XP hat keine Muster hinzugefügt, was bedeutet, dass Windows 2000 das letzte war, das dies tat, obwohl es noch einige frühere Muster zur Auswahl enthielt. Zu diesem Zeitpunkt wurden einige der Hintergrundbilder auch in höheren Auflösungen verfügbar, wenn auch noch weit von den 4K-Bildern entfernt, die wir heute haben.

Laden Sie Windows XP-Hintergründe herunter

Windows Vista

Jetzt reden wir


Nach Windows XP entwickelten sich Computer sehr schnell weiter und Bilder erhielten eine höhere Auflösung, sowohl weil sie mit neuen Komprimierungstechniken kleiner gemacht werden konnten, als auch weil Computer über mehr Platz und höher auflösende Displays verfügten. Windows Vista wurde mit einigen atemberaubenden Hintergrundbildern ausgeliefert, und ich würde sagen, einige davon sind die bisher schönsten.

Es gibt etwa 29 neue Hintergrundbilder in Windows Vista, und viele davon sind absolut großartig. Schauen Sie sich also unten die vollständige Galerie mit den Bildern in voller Qualität an.

Laden Sie Windows Vista-Hintergründe herunter

Windows 7

Tonnenweise schöne neue Bilder

Windows 7 setzte die von Windows Vista eingeschlagene Richtung mit einigen wunderschönen neuen Hintergrundbildern fort, enthielt aber auch viele künstlerische Hintergrundbilder mit lebendigen und farbenfrohen Designs. Zusätzlich zu den vielen Hintergrundbildern, die den meisten Benutzern zur Verfügung standen, gab es in verschiedenen Regionen auch einige zusätzliche Hintergrundbilder, die auch alle fantastisch sind. Diese konzentrieren sich mehr auf die Fotografie.


Wenn Sie die regionalen Hintergrundbilder einbeziehen, enthält Windows 7 bei weitem die meisten Hintergrundbilder, die es je gab, und alle sind großartig. Schauen Sie sich die Bilder in voller Auflösung unten an.

Laden Sie Windows 7-Hintergründe herunter

Windows 8

Die Dinge zurückschrauben

Nach der enormen Anzahl an Bildern, die in den letzten beiden Versionen enthalten waren, hat Microsoft mit Windows 8 die Arbeit etwas verlangsamt. Dies lag wahrscheinlich daran, dass sich dieses Betriebssystem stark auf den Startbildschirm konzentrierte, der kein herkömmliches Hintergrundbild verwendete, sondern stattdessen ein herkömmliches Hintergrundbild verwendete verschiedene Muster, deren Farbe sich mit dem Rest des Betriebssystemthemas ändert.

Es gab jedoch immer noch einige tolle neue Desktop-Hintergründe für die Zeit, in der Sie es verwendet haben. Und Windows 8 führte auch einen Sperrbildschirm ein, der eigene Standardbilder zur Auswahl enthielt. All das finden Sie weiter unten.


Laden Sie Windows 8-Hintergründe herunter

Windows 8.1

Beim Hinzufügen neuer Bilder bin ich immer noch sehr zurückhaltend

Windows 8.1 folgte der gleichen allgemeinen Richtung wie Windows 8, führte jedoch die Möglichkeit ein, den Desktop-Hintergrund auf dem Sperrbildschirm anzuzeigen. Es sind ein paar neue Bilder verfügbar, diese sind allerdings meist sehr minimalistisch und meiner Meinung nach unauffällig, sehen aber trotzdem gut aus. Außerdem wurde ein neues Sperrbildschirmbild hinzugefügt.

Alle diese Bilder finden Sie unten.

Laden Sie Windows 8.1-Hintergründe herunter

Windows 10

Zurück zum Wesentlichen


Windows 10 war ein weiteres Betriebssystem, das standardmäßig nicht viele neue Hintergrundbilder enthielt. Für den Sperrbildschirm begann Windows Spotlight damit, Bilder aus dem Internet anzuzeigen, was die Sache auf jeden Fall interessant machte, aber was das System angeht, lag ein großer Fokus auf dem Windows 10-Logo selbst. Das Helden-Hintergrundbild, wie Microsoft es nennt, hat im Laufe der Lebensdauer von Windows 10 tatsächlich einige Varianten erhalten, darunter eine speziell für den Lichtmodus und eine speziell für Windows 365.

Verwandt

So aktivieren Sie das Windows-Spotlight-Hintergrundbild unter Windows 11

Windows 11 hat kürzlich die Möglichkeit hinzugefügt, ein Windows Spotlight-Hintergrundbild zu aktivieren, sodass Sie jeden Tag ein neues Bild erhalten. Hier erfahren Sie, wie Sie es verwenden.

Trotzdem gibt es hier immer noch ein paar tolle Fotos, wenn auch nicht so gut wie in der Spitzenzeit von Windows Vista und 7.

Laden Sie Windows 10-Hintergründe herunter

Windows 11

Ein Atemzug Frischluft

Mit den letzten Windows-Versionen, die nicht viele neue Hintergrundbilder enthielten, wirkte es etwas altbacken, aber zum Glück hat Windows 11 dies geändert. Diese Veröffentlichung brachte viele neue Hintergrundbilder mit sich, und obwohl viele davon ineinander übergehen und die Vielfalt nicht so cool ist, wie sie sein könnte, sehen sie trotzdem großartig aus.


Natürlich haben wir das kultige Windows 11 Bloom-Hintergrundbild mit einigen Varianten in verschiedenen Farben und Formen, aber auch einige andere abstrakte Looks. Außerdem hat Windows 11 neue Sperrbildschirm-Hintergrundbilder und sogar Hintergrundbilder für die Touch-Tastatur hinzugefügt. Wir haben sie alle unten in voller Auflösung zusammengestellt. Dies ist auch die einzige Version, bei der alle enthaltenen Hintergrundbilder in 4K-Auflösung vorliegen.

Laden Sie Windows 11-Hintergründe herunter

Werden wir in Zukunft mehr Hintergrundbilder bekommen?

Für Windows-Hintergrundbilder (und das Betriebssystem selbst) war es eine lange Reise mit Höhen und Tiefen, aber insgesamt haben wir im Laufe der Jahre einige großartige Hintergrundbilder in Windows-Versionen integriert. Wenn ich mir das alles ansehe, würde ich sagen, dass der Höhepunkt der Windows-Hintergrundbilder immer noch Windows Vista und 7 war, aber es gibt einige tolle Optionen in anderen Versionen, einschließlich Windows 11.

Wenn Windows 12 dieses Jahr veröffentlicht worden wäre, wäre es interessant gewesen zu sehen, welche neuen Hintergrundbilder es bringen würde, aber da wir stattdessen Windows 11 Version 24H2 bekommen, ist es schwer zu sagen, wann wir eine Menge neuer Bilder zum Bestaunen bekommen werden bei. Aber da Windows Spotlight jetzt täglich neue Hintergrundbilder aus dem Internet bereitstellt, brauchen wir auch keine ganz neue Windows-Version, um tolle neue Bilder zu bekommen.


Verwandt

Windows 11 2024 Update: Was ist neu und warum es nicht Windows 12 ist

Das Windows 11 2024-Update wird eine Menge Änderungen am Betriebssystem mit sich bringen, darunter eine bessere Unterstützung für Arm-Geräte.



Source link