Tech News

Technik & Digital

Samsung 990 Evo vs. 990 Pro


  • Samsung 990 Evo vs. 990 Pro

    Samsung 990 Evo

    Großartig für den durchschnittlichen Benutzer

    100 $ 125 $ Sparen Sie 25 $

    Samsungs 990 Evo ist eine verbraucherorientierte SSD mit PCIe 4.0- und PCIe 5.0-Kompatibilität. Es erreicht zwar nicht die Geschwindigkeit des 990 Pro, läuft aber kühl und bietet zusätzliche Systemflexibilität. Es kostet weniger als das 990 Pro, ist aber nur mit Kapazitäten von 1 TB und 2 TB erhältlich.

    Vorteile

    • PCIe 4.0- und PCIe 5.0-Kompatibilität
    • Effizienter, kühler und zuverlässiger Betrieb
    • Kostet weniger als das 990 Pro
    Nachteile

    • Wird die reinen Leistungsfähigkeiten des 990 Pro nicht erreichen
    • Nur Kapazitäten von 1 TB und 2 TB verfügbar

  • Samsung 990 PRO SSD 4 TB rendern

    Samsung 990 Pro

    Ideal für Power-User

    110 $ 140 $ Sparen Sie 30 $

    Samsungs 990 Pro ist eine Hochleistungs-SSD, die den PCIe 4.0-Standard nutzt. Es fehlt die native PCIe 5.0-Unterstützung und es erzeugt mehr Wärme, bietet aber im Vergleich zum 990 Evo schnellere Übertragungsraten. Es ist eine großartige Wahl für diejenigen, die mit großen Dateien arbeiten oder die Leistung des PCIe 4.0-Standards maximieren möchten.

    Vorteile

    • Kapazitäten von 1 TB, 2 TB und 4 TB verfügbar
    • Schnellere Leistung im Vergleich zum 990 Evo
    • Zuverlässig und preislich wettbewerbsfähig
    Nachteile

    • Kostet mehr als der 990 Evo
    • Keine native PCIe 5.0-Kompatibilität


Der Übergang vom PCIe 3.0-Standard zum PCIe 4.0-Standard für SSDs erfolgte im Jahr 2019, mit einem weiteren Sprung von PCIe 4.0 auf PCIe 5.0 im Jahr 2021. PCI Express, wie es auch genannt wird, ist eine primäre Möglichkeit, Hochleistungs-PCs anzuschließen Komponenten (wie interne SSDs und Grafikkarten) und wird ständig aktualisiert, um höhere Geschwindigkeiten und mehr Bandbreite zu ermöglichen.


Samsung übertreibt seine Produkte nie wirklich und konzentriert sich stattdessen auf die Maximierung der Leistung auf dem aktuellen Mainstream-Standard. Aus diesem Grund kam das Samsung 990 Pro – basierend auf dem PCIe 4.0-Standard – Ende 2022 auf den Markt und wurde sofort zum Hit für Power-User, die die Leistung maximieren möchten. Dank der rasanten Lese- und Schreibgeschwindigkeit, dem effizienten und zuverlässigen Betrieb und dem wettbewerbsfähigen Preis gilt sie als eine der besten SSDs auf dem Markt.


Jetzt hat Samsung eine 990 Evo SSD auf den Markt gebracht, die mit dem PCIe 5.0-Standard kompatibel ist. Trotz der Kompatibilität mit dem neuesten Standard (sowie der Abwärtskompatibilität mit PCIe 4.0) richtet es sich an allgemeinere Verbraucher, die weniger bezahlen und trotzdem ein großartiges Laufwerk erhalten möchten. Schauen wir uns diese beiden internen Solid-State-Laufwerke im Vergleich genau an und finden letztendlich heraus, welches besser für Ihren PC geeignet ist.


Samsung 990 Evo vs. 990 Pro: Preis, Spezifikationen und Verfügbarkeit

Das im November 2022 erschienene Samsung 990 Pro ist bei den meisten großen Online-Händlern leicht erhältlich. Dazu gehören Amazon, Best Buy, Newegg und Samsung selbst. Während bei der Markteinführung nur 1-TB- und 2-TB-Optionen verfügbar waren, hat Samsung ein 4-TB-Modell für diejenigen hinzugefügt, die großen Speicherplatz benötigen. Sie können den 990 Pro mit oder ohne mitgeliefertem Kühlkörper kaufen.

Die regulären Preise wurden im Laufe der Zeit gesenkt, und Sie können das 1-TB-Modell ohne Kühlkörper regelmäßig für etwa 115 US-Dollar finden. Das erhöht sich auf etwa 185 US-Dollar für 2 TB und etwa 310 US-Dollar für 4 TB. Das Hinzufügen eines Kühlkörpers kostet in den meisten Fällen je nach Händler weitere 15 bis 20 US-Dollar.


Das Samsung 990 Evo ist neu und noch nicht bei so vielen Einzelhändlern erhältlich. Ein 1-TB-Modell kostet normalerweise etwa 125 US-Dollar, ist derzeit aber auf 80 US-Dollar reduziert, während das 2-TB-Modell normalerweise etwa 210 US-Dollar kostet, aber auf 150 US-Dollar reduziert ist. Sie finden es bei Samsung oder bei Amazon. Samsung bringt oft eine Version mit mehr Speicher auf den Markt, und ich wäre nicht überrascht, wenn irgendwann in der Zukunft ein 4-TB-Modell auf den Markt kommen würde. Im Moment sind Sie auf 2 TB begrenzt. Stellen Sie sicher, dass Sie den 990 Evo nicht zum UVP bezahlen, da wir diese Preise für das DRAM-lose Laufwerk als zu hoch erachten.

Hier ist ein genauerer Blick auf die Spezifikationen für jede SSD.

  • Samsung 990 EvoSamsung 990 Pro
    Speicherkapazität1 TB, 2 TB1 TB, 2 TB, 4 TB
    Hardware-SchnittstellePCIe 4.0 (x4), PCIe 5.0 (x2), NVMe 2.0M.2 PCIe 4.0 (x4), NVMe 2.0
    ÜbertragungsrateBis zu 5.000 MB/s (Lesen), 4.200 MB/s (Schreiben)Bis zu 7.450 MB/s (Lesen), 6.900 MB/s (Schreiben)
    TBW600 (1 TB), 1200 (2 TB)600 (1 TB), 1200 (2 TB), 2400 (4 TB)
    MTBF1,5 Millionen Stunden1,5 Millionen Stunden
    DRAMKeiner1 GB DDR4 (1 TB), 2 GB DDR4 (2 TB), 4 GB DDR4 (4 TB)
    Garantie5 Jahre5 Jahre
    ReglerSamsung Piccolo (S4LY022)Samsung Pascal (S4LV008)


Samsung 990 Evo vs. 990 Pro: Zwei M.2-Laufwerke mit ähnlichen Funktionen

Ein Bild, das eine Person zeigt, die eine Samsung 990 Pro SSD hält.

Die SSDs Samsung 990 Evo und 990 Pro sind beide M.2 2280-Laufwerke, die den V-NAND TLC-Speicher von Samsung und proprietäre Controller verwenden. Der 990 Pro verwendet den Samsung Pascal-Controller, während der 990 Evo den neueren Piccolo-Controller verwendet. Sie verfügen über eine ähnliche fünfjährige Garantie und Terabytes Written (TBW)-Bewertung und liegen bei 600 TBW für 1-TB-Modelle und 1.200 TBW für 2-TB-Modelle. Auf der 990 Pro-Seite erreicht das 4-TB-Modell eine Nennleistung von 2.400 TBW. Das bedeutet, dass Sie technisch gesehen in der Lage sein sollten, bis zu 2.400 TB Daten auf das Laufwerk zu schreiben, bevor die Garantiegrenze erreicht wird.

Der größte Unterschied liegt hier neben der Leistung in der DRAM- und PCIe-Kompatibilität. Dem 990 Evo fehlt nativer DRAM für den Controller, was ihn erschwinglicher und energieeffizienter macht, aber die High-End-Leistung verringert. Der 990 Pro verfügt je nach der von Ihnen gewählten Gesamtspeicherkapazität über 1 GB, 2 GB oder 4 GB DRAM.


Der von Samsung angegebene durchschnittliche Stromverbrauch liegt bei etwa 5,4 W, 5,5 W und 6,5 W für die 990 Pro-Modelle mit 1 TB, 2 TB und 4 TB. Die 990 Evo hat einen niedrigeren Durchschnitt von 4,9 W beim 1-TB-Modell, aber ihr 2-TB-Modell erreicht den gleichen Durchschnitt von 5,5 W wie die 990 Pro.

SAMSUNG 990 EVO SSD leuchtet auf einem Motherboard

Quelle: Samsung

Der 990 Pro ist mit oder ohne Kühlkörper erhältlich. Wenn Ihr Motherboard bereits über einen Kühlkörper verfügt, können Sie etwas Geld sparen. Darüber hinaus liegt die Wahl ganz bei Ihnen. Ihr 990 Pro wird wahrscheinlich thermische Probleme haben, wenn Sie ihn einer hohen und längeren Arbeitsbelastung aussetzen, bei gelegentlichem Gebrauch sollte er jedoch nicht überhitzen. Wenn Sie vermuten, dass es zu einer thermischen Drosselung kommt, sollte das Hinzufügen eines Kühlkörpers das Problem beheben.


Der 990 Evo verfügt nicht über eine mitgelieferte Kühlkörperoption, aber Sie sollten feststellen, dass er effizienter läuft und gleichzeitig weniger Wärme erzeugt. Dies allein dürfte es zu einer besseren Wahl für dünne Laptops ohne Platz für einen zusätzlichen Kühlkörper machen.

Beide Laufwerke verfügen über 256-Bit-AES-Verschlüsselungsfunktionen und zur Verwaltung Ihres Speichers steht die hervorragende Magician-Software von Samsung zur Verfügung. Es handelt sich um eine benutzerfreundliche App mit zahlreichen nützlichen Funktionen. Was SSD-Software betrifft, gilt sie weitgehend als die beste auf dem Markt.

Samsung 990 Evo vs. 990 Pro: Vielseitigkeit oder absolute Leistung?

Samsung 990 Evo auf eigener Box

In unserem Testbericht zum Samsung 990 Pro haben wir gesehen, dass das PCIe 4.0-Laufwerk eine sequentielle Lesegeschwindigkeit von 7.465 MB/s und eine sequentielle Schreibgeschwindigkeit von 6.897 MB/s erreicht, was genau der angekündigten Marke entspricht. Es eignet sich hervorragend für den Umgang mit großen Dateien, und diejenigen, die mit Medien und anderen umfangreichen Anwendungen arbeiten, sollten sich über die erstklassige Leistung freuen. Und da jetzt eine Kapazität von 4 TB verfügbar ist, ist es noch einfacher, mit größeren Dateien zu arbeiten.


Für die Samsung 990 Evo bewirbt Samsung bis zu 5.000 MB/s sequentielles Lesen und 4.200 MB/s sequentielles Schreiben. Das ist deutlich weniger als beim 990 Pro, aber der durchschnittliche Benutzer, der spielt oder leichtere kreative Arbeiten ohne große Dateigrößen durchführt, wird wahrscheinlich keinen großen Unterschied bemerken. In unseren Tests konnten wir diese Werte knapp erreichen. Samsung behauptet außerdem, dass die 990 Evo 70 % effizienter sei als der Vorgänger 970 Evo Plus. Das ist besonders wichtig, wenn Sie die SSD in einem Laptop verwenden, bei dem Hitze und Akkulaufzeit eine Rolle spielen.

Die Samsung 990 Pro SSD.


Auch die PCIe-Kompatibilität ist ein wichtiges Verkaufsargument. Der 990 Pro ist auf PCIe 4.0 mit vier Lanes (x4) begrenzt, während der 990 Evo über PCIe 4.0 verfügt Und PCIe 5.0-Funktionen. PCIe 5.0 ist auf zwei Lanes (x2) begrenzt, während PCIe 4.0 beim 990 Evo auf vier Lanes (x4) bleibt. Der schnellere PCIe 5.0-Standard bedeutet, dass Sie bei zwei Lanes grundsätzlich die gleiche Leistung erwarten können wie bei vier Lanes bei PCIe 4.0, was die systemübergreifende Kompatibilität erhöht.

Das 990 Pro und seine PCIe 4.0-Kompatibilität bedeuten nicht, dass es nicht mit einem PCIe 5.0-Motherboard funktioniert. Es wird funktionieren, aber die Vorteile der PCIe 5.0-Lanes werden nicht genutzt. Abhängig von Ihrem PC möchten Sie möglicherweise PCIe 4.0- oder PCIe 5.0-Lanes für andere Hardware reservieren. Der 990 Evo bietet diese Vielseitigkeit.

Samsung 990 Evo vs. 990 Pro: Was ist besser für Ihren PC?

Samsungs neue 990 Evo ist eine Mainstream-M.2-SSD mit PCIe 4.0- und PCIe 5.0-Kompatibilität. Dies macht es für die meisten Menschen zur vielseitigeren Option, obwohl Sie aufgrund der unterschiedlichen verfügbaren PCIe-Lanes keine wirkliche Leistungssteigerung feststellen werden. Es ist eine gute Wahl für Laptops, bei denen ein Kühlkörper nicht passt und die Akkulaufzeit wichtig ist. Tatsächlich ist der 990 Evo die bessere Wahl für den Durchschnittsbenutzer, insbesondere aufgrund seines niedrigeren Preises. Das Fehlen einer 4-TB-Version mag einige verärgern, obwohl 1-TB- und 2-TB-Optionen für die Mehrheit der Benutzer ausreichen.


Samsung 990 Evo vs. 990 Pro

Samsung 990 Evo

Die richtige SSD für mehr Menschen

80 $ 125 $ Sparen Sie 45 $

Samsungs 990 Evo ist relativ neu in der SSD-Szene, dürfte sich für die meisten Benutzer jedoch als bessere Option erweisen. Es wird nicht an die reine Leistung des 990 Pro herankommen, aber seine PCIe 4.0- und 5.0-Kompatibilität erhöht die Vielseitigkeit und bietet gleichzeitig genug Geschwindigkeit für die meisten Anwendungen.

Das 990 Pro hat sich als Top-Option für nahezu jeden erwiesen, auch für Power-User, die die Leistung auf dem PCIe 4.0-Standard maximieren möchten. Es ist teurer als das 990 Evo, bietet aber deutlich bessere Übertragungsraten und ist dennoch preislich konkurrenzfähig. Sie werden nicht die Vielseitigkeit erhalten, die die Dual-Kompatibilität mit PCIe 5.0 bietet, aber für viele Menschen wird das angesichts der reinen Leistung keine Rolle spielen.

Samsung 990 PRO SSD 4 TB rendern

Samsung 990 Pro

Besser für Power-User

115 $ 160 $ Sparen Sie 45 $

Das Samsung 990 Pro ist die bessere Wahl für Power-User, insbesondere wenn Sie mit großen Dateien arbeiten. Es bietet insgesamt eine bessere Leistung, ist aber aufgrund der fehlenden nativen PCIe 5.0-Unterstützung weniger vielseitig. Außerdem ist es anfälliger für Überhitzung, was bedeutet, dass Sie es möglicherweise nicht in einem schlanken Laptop verwenden möchten.



Source link