Tech News

Technik & Digital

Prähistorischer Henge zufällig in England auf der Suche nach angelsächsischem Einsiedler entdeckt


Bei Ausgrabungen, die sich ursprünglich auf die Suche nach Spuren eines angelsächsischen Einsiedlers konzentrierten, wurde im Osten Englands ein monumentales prähistorisches Henge ausgegraben, wie eine aktuelle Studie zeigt.

Es wird angenommen, dass der als Anchor Church Field bekannte Ort in der Nähe der Crowland Abbey in Lincolnshire ab der Errichtung des Henges im späten Neolithikum bis zur frühen Bronzezeit (2900 bis 1600 v. Chr.) immer wieder zeremonielle und heilige Aktivitäten stattfand das 15. Jahrhundert.



Source link