Tech News

Technik & Digital

Poco M4 Pro 5G für den Start am 9. November bestätigt


Poco M4 Pro 5G für den Start am 9. November bestätigt

Nach der Einführung des Poco M3 Pro 5G mit dem Dimensity 700-Chipsatz Anfang dieses Jahres hat Poco nun angekündigt, seine M-Serie mit der Einführung des Poco M4 Pro 5G am 9. November zu aktualisieren. Das Gerät wird als Nachfolger des Poco M3 Pro auf den Markt kommen 5G, das bereits im Juni dieses Jahres in Indien eingeführt wurde. Werfen wir also einen Blick auf einige der gemunkelten Schlüsseldetails zum kommenden Poco M4 Pro-Smartphone.

Die Launch-Ankündigung vom 9. November stammt aus dem Twitter-Handle von Poco Global. Das Unternehmen hat bestätigt, dass es die zurückbringen „geliebte M-Serie“ ein letztes Mal im Jahr 2021 mit der Einführung des Poco M4 Pro 5G. Es wird die letzte Poco-Einführung des Jahres auf den globalen Märkten sein, aber wir können noch in diesem Jahr eine Einführungsveranstaltung für Poco M4 Pro India erwarten. Sie können den Tweet gleich unten lesen.

Poco M4 Pro 5G: Wichtige Spezifikationen und Funktionen (Gerüchteweise)

Obwohl derzeit nicht viele Details zum Poco M4 Pro 5G bekannt sind, wurde das Smartphone kürzlich in Geekbench und Chinas TENAA-Listen gesichtet. Berichten zufolge wird es ein umbenanntes Redmi Note 11 sein, das Xiaomi später heute in China auf den Markt bringen wird. Es wird als Poco M4 Pro 5G auf dem Weltmarkt verkauft, während Xiaomi es in China als Standard Redmi Note 11 verkaufen wird.

Laut den jüngsten Lecks verfügt das Poco M4 Pro 5G über ein 6,6-Zoll-Full-HD+-OLED-Panel mit einer Auflösung von 2400 x 1080. Es wird 8,75 mm dick sein und etwa 195 Gramm wiegen. Es wird einen Punch-Hole-Selfie-Snapper an der Vorderseite und eine dreifache Rückfahrkamera geben, einschließlich eines 50-MP-Primärsensors, der in einem rechteckigen Kameramodul untergebracht ist.

Unter der Haube soll das Gerät das Gerücht verpacken MediaTek Dimensity 810 SoC zusammen mit 8 GB RAM und vermutlich 128 GB internem Speicher. Gerüchten zufolge wird Poco auch eine 6-GB-Variante des Geräts auf den Markt bringen. Es wird auch gemunkelt, dass das Gerät einen 4.900-mAh-Akku enthält und MIUI 12.5 basierend auf Android 11 out of the box läuft. Es wird Berichten zufolge in mehreren Farboptionen auf den Markt kommen, darunter Orange, Rot, Gelb, Grün und viele andere.

Zum Preis des Poco M4 Pro 5G gibt es noch keine Informationen. Wir würden über den Preis erfahren, wenn Poco das Gerät bei seiner Einführungsveranstaltung im November auf den Markt bringt. Bleiben Sie also in den nächsten Tagen dran, um weitere Details zu erfahren.



Source link