Tech News

Technik & Digital

Pixel 9 soll Verbindungsprobleme mit dem neuen Exynos-Modem beheben


Bis zum Start der Pixel-9-Serie ist es noch lange hin und einige Details, darunter die hochauflösenden Renderings der Telefone, sind bereits durchgesickert. Außerdem gaben uns die jüngsten Beta-Updates für Android 15 einen Vorgeschmack auf eine besondere kommende Funktion namens Satellitenkonnektivität. Dies würde es Benutzern ermöglichen, ohne Internet mit anderen zu kommunizieren.

Ein aktuelles Leck deutet darauf hin, dass die Pixel-9-Serie eine bekommen wird neues Exynos-Modem. Dies würde nicht nur die Satellitenkonnektivität verbessern, sondern möglicherweise auch die berüchtigten Konnektivitätsprobleme mit Pixeln beheben. Das Exynos-Modem wird die Pixel-9-Serie ausmachen Unterstützt Satellitenkonnektivität auf Hardware-Ebene.

Bei dem fraglichen Modem handelt es sich um den Exynos 5400. Die beliebte Pixel-Tippgeberin Kamila Wojciechowska erfuhr über einen Google-Insider, dass die kommende Pixel-9-Serie und ihr aktualisierter SoC, der Tensor G4, mit Exynos 5400 ausgestattet sein werden. Er bringt einige Upgrades gegenüber den vorherigen Generationen mit sich.

Pixel 9 soll Verbindungsprobleme mit dem neuen Exynos-Modem beheben

Berichten zufolge ist es energieeffizienter und schneller. Außerdem schlägt Kamila vor, den Software-Stack zu aktualisieren Unterstützung für 3GPP Rel. 17. Dies würde die Unterstützung nichtterrestrischer 5G-Netze, also der Satellitenkonnektivität, mit sich bringen.

Kamilas Quelle weist außerdem darauf hin, dass sich ein 5G-Pixel-Tablet mit dem Codenamen „Clementine“ in der Entwicklung befindet. Es ist möglich, dass dieses Tablet und das kommende Pixel Fold 2 beide über ein Exynos 5400-Modem verfügen.

Was die Funktionsweise der Satellitenkonnektivität betrifft, wenn sie verfügbar ist, ist es möglich, dass das Pixel ein paar Fragen stellt und Sie dann eine Nachricht an Ihre Notfallkontakte und Notfalldienste senden kann. Die Fragen werden vordefinierte Antworten haben, um den Prozess zu beschleunigen. Zu den Fragen gehören „Was ist passiert?“, „Sind Waffen im Spiel?“, „Welche Art von Fahrzeug oder Schiff?“ usw.

Animationen zur Satellitenkonnektivität
Bild mit freundlicher Genehmigung von Kamila Wojciechowska über Android Authority

Da die Satellitenkonnektivität erfordert, dass Benutzer ihre Geräte in eine bestimmte Richtung richten, hat Google Animationen hinzugefügt, um den Vorgang zu vereinfachen.

Die Satellitenkonnektivität wird eine neue Ergänzung zur wachsenden Liste an Sicherheitsfunktionen von Android sein. Der Suchmaschinenriese verändert viele Dinge sowohl an der Software- als auch an der Hardwarefront. Eine der wichtigsten Entwicklungen im Hardware-Bereich war die Existenz einer dritten Pixel-9-Variante, was bedeutet, dass Google sich möglicherweise auf die Einführung einer Art Pixel 9 Pro XL vorbereitet. Im Moment müssen wir bei der kommenden Google I/O auf das Pixel 8a achten.

Was denken Sie über Satellitenkonnektivität auf Android? Glauben Sie, dass es nützlich sein wird? Lass es uns unten in den Kommentaren wissen.



Source link