Tech News

Technik & Digital

Noise Three-Kopfhörer mit Dual-Geräte-Pairing für 2.000 Rupien auf den Markt gebracht


Die indische, auf das Leben ausgerichtete Technologiemarke Noise ist bekannt für die Herstellung erschwinglicher TWS, Smartwatches und Kopfhörer. Heute bringt Noise einen brandneuen Kopfhörer in sein Sortiment auf den Markt genannt Lärm Drei. Es verfügt über beeindruckende Funktionen und ist zudem zu einem attraktiven Preis unter 2.000 Rupien erhältlich.

Noise Three-Kopfhörer bieten a 70 Stunden lang Akkulaufzeit zum Musikhören. Dies ist eine recht lange Akkulaufzeit, sodass sie sich gut für Reisen und lange Lernsitzungen eignen. Diese verfügen auch über ein faltbares Design und IPX5-Wasserbeständigkeit.

Noise preist sie als langlebige Kopfhörer an, selbst bei Trainingseinheiten. Diese Kopfhörer gibt es in drei verschiedenen Farbvarianten – dunkelblau, schwarz und braun.

Noise Three-Kopfhörer mit Dual-Geräte-Pairing für 2.000 Rupien auf den Markt gebracht
Bild mit freundlicher Genehmigung: Noise

Duale Gerätekopplung ist ein weiteres Highlight-Feature der Noise Three-Kopfhörer. Damit können Sie diese Kopfhörer mit Ihrem Laptop und Telefon koppeln. Dank dieser Funktion können Sie dann nahtlos zwischen diesen Geräten wechseln.

Apropos Audioqualität: Diese Kopfhörer sind mit dabei 40-mm-Treiberwas das Unternehmen sagt „liefert satten und hochwertigen Klang.“ Es gibt auch einen Gaming-Modus, der eine niedrige Latenz bietet 45 ms über Bluetooth 5.3. Übrigens verfügen die Kopfhörer auch über eine Schnellladeunterstützung mit dem Instacharge-Funktion, So erhalten Sie 200 Minuten Spielzeit bei nur 10 Minuten Ladezeit. Die Kopfhörer unterstützen auch das Laden über USB Typ-C.

Noise Three Kopfhörer: Preis und Verfügbarkeit

Noise Three Headphones wurden heute in Indien eingeführt und sind erhältlich Kaufen Sie für Rs 1.999 auf Amazon, Flipkart und ihrem offiziellen Store. Insgesamt scheinen diese Kopfhörer eine ordentliche Ergänzung des Portfolios der Marke zu sein.

Was halten Sie von den Noise Three-Kopfhörern? Welche Funktion hat Ihnen am besten gefallen? Lass es uns unten in den Kommentaren wissen.



Source link