Tech News

Technik & Digital

Moto G30 und Moto G10 Power in Indien eingeführt


Moto G30 und Moto G10 Power in Indien eingeführt

Nach der Ankündigung der Markteinführung letzte Woche hat Motorola heute seine neuesten budgetorientierten Smartphones der G-Serie in Indien auf den Markt gebracht. Das von Lenovo unterstützte Unternehmen stellte in Indien das Moto G10 Power und das Moto G30 vor, die Anfang dieses Jahres erstmals in Europa auf den Markt kamen. Hier ist alles, was Sie über sie wissen müssen.

Moto G30 und G10 Power in Indien eingeführt

Bevor wir nun über Preis und Verfügbarkeit sprechen, möchte ich Ihnen einige der wichtigsten Spezifikationen der beiden Geräte erläutern.

Moto G30: Wichtige Spezifikationen

Das höherwertige Moto G30 verfügt über ein 6,5-Zoll-HD+-LCD-Panel. Es kommt mit einer Bildschirmauflösung von 1600 x 720 Pixeln und einer Bildwiederholfrequenz von 90 Hz. Das Gerät verfügt über eine Teardrop-Notch, um die 13-MP-Selfie-Kamera aufzunehmen.

Das Moto G30 kommt mit einem Quad-Kamera-Modul auf der Rückseite. Es gibt einen primären 64MP-Sensor zusammen mit einem 8MP-Ultraweitwinkelobjektiv mit einem 118-Grad-FOV, einem 2MP-Makrosensor und einem 2MP-Tiefensensor für Porträtaufnahmen an Bord.

Im Inneren befindet sich der Qualcomm Snapdragon 662 Chipsatz am Bord. Darüber hinaus bietet das Gerät 6 GB RAM und 128 GB integrierten Speicher. Darüber hinaus unterstützt es die Speichererweiterung über einen microSD-Kartensteckplatz. Auf dem Gerät läuft eine seriennahe Android-Version, die auf Android 11 out-of-the-box basiert.

Da ist auch ein 5.000mAh Akku mit 20W TurboPower Charging Innerhalb. Es kann über den USB-C-Anschluss an der Unterseite aufgeladen werden. An der Unterseite befindet sich auch eine 3,5-mm-Kopfhörerbuchse.

Und schließlich ist das Moto G30 in zwei Farboptionen erhältlich – Pastel Sky und Dark Pearl.

Moto G10: Wichtige Spezifikationen

Was das günstigere Moto G10 Power angeht, ist es so ziemlich das gleiche wie das bereits eingeführte Moto G10. Es gibt das gleiche 6,5-Zoll-HD+-Display mit einer Auflösung von 1600 x 720. Die Bildschirmaktualisierungsrate ist jedoch auf 60 Hz begrenzt. Darüber hinaus verfügt es über die gleiche Teardrop-Notch, um die 8-MP-Selfie-Kamera aufzunehmen.

Auf der Rückseite befindet sich ein 48-MP-Primärsensor. Ansonsten sind alle anderen Sensoren die gleichen wie beim Moto G30. Im Inneren des Moto G10 Power steckt der gleiche Snapdragon 460-SoC wie beim Standard-G10. Es ist mit 4 GB RAM und 128 GB integriertem Speicher gekoppelt.

Der Unterschied zwischen dem bereits vorgestellten Moto G10 und dem G10 Power liegt nun in der Akkukapazität. Anstelle des 5.000mAh Akkus mit 10W Ladeunterstützung im Moto G10 packt das Moto G10 Power Packs a massiver 6.000mAh Akku mit 20W Ladeunterstützung.

Das G10 Power ist in zwei Farboptionen erhältlich – Aurora Grey und Breeze Blue.

Preis und Verfügbarkeit

Beide Smartphones sind exklusiv von Flipkart. Das Moto G30 kommt mit einem Preis von Rs. 10.999, während das Moto G10 Power bei Rs. 9.999 in Indien. Diese treten gegen das Redmi 9 Power und Realme Narzo 30A und Realme 7i an.

Beide werden ab dem 17. März um 12 Uhr IST auf Flipkart erhältlich sein. Sie können sie auf Flipkart über die obigen Links überprüfen.

.



Source link