Tech News

Technik & Digital

Mit dieser neuen Funktion in Microsoft Edge können Sie die RAM-Nutzung steuern


Der Microsoft Edge-Browser ist im Laufe der Zeit besser geworden; Sogar mein Kollege Akshay ist vor fast vier Jahren auf Edge umgestiegen und meinte, es sei besser als Chrome. Es ist keine schlechte Wahl, ihn als Hauptbrowser zu verwenden. Jetzt ist Microsoft bereit, Benutzern einen weiteren Grund zu geben, zum Edge-Browser zu wechseln, und lässt sich dabei vom Opera GX-Browser inspirieren.

Wie von X-Benutzer berichtet @Leopeva64der eine Art Browser-Detektiv ist, ist der Edge-Browser Damit können Benutzer die RAM-Nutzung steuern. Berichten zufolge kann diese Funktion beim Spielen gezielt, aber auch dauerhaft aktiviert werden. Schauen Sie sich unten an, wie es aussieht:

  • Mit dieser neuen Funktion in Microsoft Edge können Sie die RAM-Nutzung steuern
  • Mit dieser neuen Funktion in Microsoft Edge können Sie die RAM-Nutzung steuern

Dies ist eine hervorragende Funktion, die voraussichtlich sehr bald zum Edge-Browser hinzugefügt wird. Wenn Sie wie ich sind und auf einigen Ihrer Geräte (oder vielleicht auch auf Ihrem Hauptgerät) immer noch 16 GB RAM haben, stellt dies ein ziemlich großes Problem dar, da der Browser wertvolle Ressourcen verbraucht und beim Spielen zu FPS-Einbrüchen führt.

Aber jetzt, mit dem Neuen RAM-Verwaltung Funktion in Edge, kann dies leicht gemildert werden. Browser verbrauchen gerne RAM, tatsächlich kann ich selbst manchmal 32 GB RAM beanspruchen. Aus diesem Grund verwende ich Opera GX, einen Gaming-Browser, der seit seiner Veröffentlichung sehr beliebt ist. Es verfügt über eine Funktion, mit der Sie steuern können, wie viel RAM der Browser verwenden darf, und Edge verfügt jetzt auch über diese Funktion!

So aktivieren Sie die RAM-Verwaltungsfunktion in Microsoft Edge

Während die RAM-Verwaltungsfunktion in einiger Zeit in der stabilen Version von Edge verfügbar sein sollte, können Sie sie bereits aktivieren. Hier ist wie:

Microsoft Edge Canary herunterladen
--enable-features=msEdgeResourceControlsRamLimiter
So aktivieren Sie die RAM-Verwaltungsfunktion im Microsoft Edge Canary-Browser von Windows 11

Wenn Sie sicher sind, dass es richtig ist, wie oben gezeigt, klicken Sie auf OK. Wenn Sie nun Edge Canary starten, ist die Funktion aktiviert. Sie finden es in den Edge-Einstellungen.

Was denken Sie über die RAM-Verwaltungsfunktion, die Microsoft Edge hinzugefügt wurde? Lass es uns unten in den Kommentaren wissen.





Source link