Tech News

Technik & Digital

Microsoft unternimmt den ersten Schritt, um Windows auf Gaming-Handhelds gut zu machen


Die zentralen Thesen

  • Microsoft hat die Xbox-App unter Windows 11 mit einem „Kompaktmodus“ für ein besseres Spielerlebnis auf PC-Handhelds aktualisiert.
  • Es ist für alle Windows 11-Benutzer verfügbar.
  • Der Kompaktmodus verfügt über eine berührungsfreundliche Benutzeroberfläche mit einer reduzierten Seitenleiste, die mehr Platz zum Navigieren und schnelleren Zugriff auf Spiele bietet.


Microsoft hat gerade die Xbox-App für Windows 11 aktualisiert, und sie ist etwas ganz Besonderes. Die App verfügt jetzt über einen „Kompaktmodus“, der die Nutzung von PC-Handhelds wie dem Asus ROG Ally oder dem Lenovo Legion Go erleichtern soll.

Dieser neue Kompaktmodus ist für alle Windows 11-Benutzer und nicht nur für diejenigen auf Handhelds verfügbar und sollte Ihr Spielerlebnis wirklich verbessern. Es bietet Ihnen ein „intuitiveres“ Benutzererlebnis. Im Grunde handelt es sich um eine berührungsfreundlichere Benutzeroberfläche für kleinere Bildschirme, auf denen Sie möglicherweise keine Maus oder Tastatur haben.

Im Kompaktmodus werden Sie sehen, dass die Seitenleiste in Symbole reduziert wird. Dadurch haben Sie mehr Platz zum Durchsuchen Ihrer Inhalte und können schneller zu den Spielen gelangen. Sie können es aktivieren, indem Sie oben links in der App auf Ihr Profilsymbol klicken und den Schalter für „Kompaktmodus“ auf „Ein“ stellen. Schauen Sie es sich unten an.

Microsoft unternimmt den ersten Schritt, um Windows auf Gaming-Handhelds gut zu machen

Quelle: Microsoft

Microsoft arbeitet außerdem mit Herstellern von PC-Handhelds zusammen, um sicherzustellen, dass der Kompaktmodus standardmäßig aktiviert ist. Wie wir in unserem Testbericht zum Asus ROG Ally festgestellt haben, ist Windows bei Gaming-Handhelds wirklich zurückhaltend, da es nicht für so kleine Bildschirme optimiert ist. Das heutige Update zeigt, dass das Unternehmen entschlossen ist, zur Behebung dieses Problems beizutragen. Microsoft deutete auch darüber hinausgehende weitere Funktionen an und stellte fest, dass man sich weiterhin auf zusätzliche Updates konzentriert, die „ein großartiges Xbox-App-Erlebnis für Windows-Handheld-Bildschirme bieten“.

Darüber hinaus hat die Xbox-App auch einige Verbesserungen bei Benachrichtigungen und Bannern erhalten. Sie haben jetzt die Möglichkeit, nur ungelesene Benachrichtigungen im Benachrichtigungs-Dropdown der Xbox-App auf dem PC anzuzeigen. Es gibt auch ein neues Reparaturtool für Spieledienste, das Sie ausprobieren können, wenn beim Starten der App Probleme mit fehlenden Spielen oder Inhalten auftreten. Es befindet sich unter „Support“.

Um das heutige Update zu erhalten, klicken Sie auf Holen Sie sich die neueste Version der App Link unten in der Xbox-App. Oder Sie gehen einfach zum Microsoft Store und klicken dort Bibliothek und das Updates bekommen Taste.



Source link