Tech News

Technik & Digital

Microsoft arbeitet daran, Phone Link die Verwendung Ihres Android-Geräts als Webcam zu ermöglichen



Microsoft arbeitet daran, Phone Link die Verwendung Ihres Android-Geräts als Webcam zu ermöglichen

Die zentralen Thesen

  • Mit der Phone Link-App können Benutzer ihr Telefon möglicherweise bald als Webcam für Videoanrufe auf ihrem PC verwenden.
  • Der Code der Android-APK-App weist auf mögliche Funktionen wie Videoeffekte und Auto-Framing hin.
  • Derzeit ist nicht klar, welche Telefone diese Funktion unterstützen werden, aber Samsung-Geräte erhalten sie möglicherweise zuerst.


Wenn Sie Phone Link (ehemals Your Phone) noch nie unter Windows verwendet haben, wäre jetzt ein guter Zeitpunkt, es auszuprobieren. Ursprünglich für Android-Geräte gedacht (später erlaubten iPhones jedoch auch die Nutzung von Phone Link), können Sie mit der App bequem von Ihrem PC aus Anrufe tätigen, SMS-Nachrichten abrufen und das Fotoalbum Ihres Telefons durchsuchen. Ein aktueller Blick auf den Android-APK-Code von Phone Link deutet darauf hin, dass Microsoft daran arbeitet, Ihnen die Verwendung Ihres Telefons als Webcam zu ermöglichen.


Wie entdeckt von Android-Autorität, die neueste Version der Phone Link-App für Android, enthält Code, der das Streamen von Videos von der Kamera des Telefons auf Ihren Windows-PC verwaltet. Auch wenn im Code nie explizit angegeben wird, dass es sich hierbei um eine Webcam-basierte Funktion handelt, sieht es so aus, als ob Microsoft Ihnen erlauben möchte, mit Ihrem Telefon Videoanrufe auf Ihrem PC zu tätigen.

Wenn man tiefer in den Code eintaucht, gibt es einige interessante Schnipsel, die einen Hinweis darauf geben, wozu diese neue videobasierte Funktion in der Lage sein könnte. Beispielsweise gibt es einen Codeblock, der Videoeffekte erwähnt, die möglicherweise wie die Effekte in Videokonferenzsoftware funktionieren. Es gibt auch Text zum Wechseln zwischen der Vorder- und Rückkamera, wodurch eine Funktion zur automatischen Bildeinstellung aktiviert wird, und sogar Fehlermeldungen im Zusammenhang mit einer Überhitzung Ihres Telefons durch Überbeanspruchung.

Leider gibt uns der Code keinen Hinweis darauf, welche Telefone diese Funktion unterstützen werden, falls sie jemals veröffentlicht wird. In der Vergangenheit war Phone Link nur auf ausgewählte Samsung-Geräte beschränkt, und im Laufe der Zeit wurde die Funktion auch auf andere Android- und iPhone-Geräte ausgeweitet. Daher besteht die Möglichkeit, dass Samsung-Geräte diese Funktion zuerst erhalten, insbesondere angesichts der Tatsache, dass Samsung einige der besten Android-Telefone im Jahr 2023 entwickelt hat.

Es ist wichtig zu beachten, dass diese Codeausschnitte lediglich Hinweise auf eine zukünftige Funktion sind und nicht bedeuten, dass Sie Ihr Telefon ab heute als Webcam verwenden können. Tatsächlich garantiert die Einbeziehung dieses Codes nicht, dass Microsoft diese Funktion jemals veröffentlichen wird. Es ist jedoch ein interessanter Einblick in die Pläne von Microsoft mit der App, und es besteht eine gute Chance, dass wir unsere Telefone bald über Phone Link als Webcams verwenden können.



Source link