Tech News

Technik & Digital

Meta fügt verbesserte KI-Erstellungstools für Facebook- und Instagram-Anzeigen hinzu


Meta fügt Werbetreibenden weitere generative KI-Tools hinzu, darunter verbesserte Text- und Bildgenerierung, kreative Erweiterung, Textüberlagerungen, eine zentralisierte Sammlung von KI-Tools im Ads Manager und mehr.

Zunächst einmal zur Bilderzeugung. Meta hat im vergangenen Jahr mit der KI-Bildgenerierung für Werbekampagnen experimentiert und möchte nun verbesserte Variationen dieser Tools bereitstellen, um eine breitere In-Stream-Anzeigenerstellung zu ermöglichen.

Das erste aktualisierte Element ist die Bildgenerierung, mit der Sie nun vollständige Bildvariationen basierend auf Ihrem ursprünglichen Anzeigenmotiv generieren können.

Meta fügt verbesserte KI-Erstellungstools für Facebook- und Instagram-Anzeigen hinzu

Wie Sie in diesem Beispiel sehen können, kann der aktualisierte Bildgenerierungsprozess von Meta nun Ihr ursprüngliches Creative als Referenz verwenden, zusammen mit Gesprächsaufforderungen, um dies zu erreichen Generieren Sie verbesserte Hintergründe, visuelle Stile und völlig unterschiedliche Präsentationsansätze.

Sie können den gleichen Prozess auch verwenden, um Ihr Bildmaterial so zu erweitern, dass es besser auf mehrere Oberflächen passt.

Laut Meta:

„Stellen Sie sich zum Beispiel vor, Sie bewerben Ihr Kaffeebohnengeschäft, indem Sie für eine dampfende Tasse Kaffee werben. Unsere generative KI wird in der Lage sein, andere Variationen Ihrer Anzeigenkreation zu erstellen, einschließlich einer Szenerie, die einen üppigen und idyllischen Bauernhof verkörpert, und auch Anpassungen vorzunehmen zur Kaffeetasse, um Ihnen mehr kreative Möglichkeiten zu bieten, die Sie wählen können.“

Auch hier experimentiert Meta schon seit einiger Zeit mit einer Version davon, es ist also nicht ganz neu, aber dieser aktualisierte Prozess wird zu besseren Ergebnissen führen und es einfacher machen, völlig neue Variationen zu erstellen, wobei Ihre eigenen Produkte weiterhin enthalten sind.

Meta erweitert außerdem seine Funktion zur Anzeigentextvariation, mit der nun auch Variationen für Anzeigenüberschriften erstellt werden können.

Meta-KI-Werbetools

Das obige Beispiel zeigt die alternative Anzeige der Überschrift auf dem Anzeigenmotiv zusätzlich zum Hauptanzeigentext. Das könnte Ihnen dabei helfen, bessere Aufhänger für Ihre Anzeigen zu finden, basierend auf Formaten, die für andere Marken funktionieren.

Meta sagt, dass es auch die Fähigkeit des generierten Textes testet, „die Stimme und den Ton Ihrer Marke widerzuspiegeln, indem wichtige Verkaufsargumente basierend auf Ihren vorherigen Kampagnen und Texteingaben hervorgehoben werden“. Im Wesentlichen arbeitet Meta daran, sein System besser auf Ihr Branding abzustimmen und gleichzeitig mehr Variationen basierend auf den Parametern bereitzustellen, die in Facebook- und IG-Anzeigen am besten funktionieren.

Meta weist außerdem darauf hin, dass seine Tools zur Textgenerierung bald auch auf den fortschrittlichsten basieren werden Lama 3 großes Sprachmodell, das seine Kapazität weiter erweitern wird.

Schließlich können Sie jetzt auch Text-Overlays für Ihren Anzeigeninhalt erstellen und dabei aus einer Reihe von Schriftartoptionen wählen.

Meta-KI-Werbetools

Einige hilfreiche KI-Updates, die auf der Fähigkeit aufbauen, diese Tools in Ihrem Prozess zu nutzen, wobei der Hauptaspekt darin besteht, dass Ihre Produktbilder weiterhin im Mittelpunkt der Anzeige stehen.

Um den Nutzen dieser Funktionen zu verbessern, stellt Meta auch alle seine KI-Tools unter seinem zur Verfügung Advantage+ kreativ Tab im Werbeanzeigenmanager, der nun alle generativen KI-Funktionen von Meta an einem Ort beherbergt.

Wenn Sie sich jetzt fragen, was Sie mit den KI-Tools von Meta tun können, können Sie auf die Seite tippen und Ihre Optionen prüfen, was es einfacher machen könnte, die richtigen unterstützenden Elemente für Ihren Ansatz zu finden.

Hierbei handelt es sich um praktische Ergänzungen und Verbesserungen, die Ihnen helfen könnten, die KI-Tools von Meta besser zu nutzen, um Ihre Kampagnen zu verbessern.

Ein weiterer wichtiger Vorteil besteht darin, dass diese Tools auf die leistungsstärksten Anzeigen im Meta-System trainiert werden, sodass die Vorschläge und Notizen mit dem übereinstimmen, was tatsächlich Klicks generiert und das Engagement in den Apps fördert.

Das bedeutet, dass Sie, selbst wenn Sie keinem der KI-Vorschläge folgen, durch das Ausprobieren eine bessere Vorstellung davon bekommen, was funktioniert. Kürzere Texte, prägnantere Schlagzeilen – all dies kann Ihnen als Leitfaden für die Erstellung Ihrer Facebook- und Instagram-Anzeigen dienen.

Weitere Informationen zu den neuesten KI-Verbesserungen von Meta für Anzeigen finden Sie hier.



Source link