Tech News

Technik & Digital

Liste der Android 14-Telefone – Die bisher bestätigten Geräte


Es gibt viele tolle Android-Smartphones. Im Gegensatz zu iPhones erhalten Android-Geräte jedoch gestaffelt Software-Updates, wobei einige Android 14 am Tag der Veröffentlichung erhalten – wie die Google Pixel-Telefone – während andere monatelang warten müssen. Android 14 wurde vor etwa zwei Monaten veröffentlicht und wir sehen jetzt, dass Marken damit beginnen, das Software-Update für ihre Geräte zu veröffentlichen. Glücklicherweise haben mehrere OEMs bereits Android 14 für ihre Telefone eingeführt oder bereiten die Einführung vor. In diesem Artikel werfen wir einen Blick auf die bestätigte Liste der Geräte, die das Android 14-Update erhalten haben oder bald erhalten werden.


Verwandt

Android 14 vs. Android 13: Was ist neu?

Android 14 ist jetzt offiziell verfügbar. Aber was ist der Unterschied zwischen Android 14 und Android 13? Hier finden Sie alles, was Sie wissen müssen!

Google Android 14-Update

Google hat am Tag der Ankündigung der Pixel-8-Serie das Android 14-Update für berechtigte Pixel-Telefone veröffentlicht, auf dem bereits Android 14 vorinstalliert ist. Nachfolgend finden Sie eine Liste der unterstützten Google Pixel-Telefone:

Pixel 8/8 Pro

Pixel 7/7 Pro

Pixel 6/6 Pro

Pixel 5a

Pixel 5

Pixel 4a 5G

Pixelfalte

Pixel-Tablet

Pixel 6a

Samsung Android 14-Update

Samsung hat die Liste der Geräte, die Android 14 unterstützen werden, offiziell veröffentlicht. Einige kürzlich erschienene Geräte, darunter die S23-Serie und das Z Fold 5, haben bereits das OneUI 6.0-Update erhalten, das auf Android 14 basiert. Hier ist die Liste aller Samsung Galaxy-Smartphones, die bereits Android 14 erhalten haben oder in den kommenden Monaten erhalten werden:

Samsung Galaxy S23-Serie

Samsung Galaxy S22-Serie

Samsung Galaxy S21-Serie

Samsung Galaxy Z Fold 5

Samsung Galaxy Z Fold 4

Samsung Galaxy Z Fold 3

Samsung Galaxy Z Flip 5

Samsung Galaxy Z Flip 4

Samsung Galaxy Z Flip 3

Samsung Galaxy A54

Samsung Galaxy A53

Samsung Galaxy A34

Samsung Galaxy A33

Samsung Galaxy M54

Samsung Galaxy M53

Samsung Galaxy M34

Samsung Galaxy M33

Motorola Android 14-Update

Derzeit hat Motorola die Android 14-Updateliste für seine Geräte noch nicht offiziell veröffentlicht. Dennoch war das Lenovo Tab Extreme Teil des Android 14 Beta-Programms und dürfte daher zu den Ersten gehören, die das Update erhalten. Darüber hinaus gehen wir davon aus, dass Android 14 in naher Zukunft auch auf anderen aktuellen Motorola-Geräten wie ThinkPhone, Razr+ und Edge+ verfügbar sein wird.

Lenovo Tab Extreme

Lenovo ThinkPhone von Motorola

Motorola Edge Plus (2023)

Motorola Razr (2023)

Motorola Razr Plus (2023)

OnePlus Android 14-Update

Mehrere Flaggschiff-Geräte von OnePlus sollen drei Jahre lang Software-Updates erhalten, was bedeutet, dass sie auch Android 14 erhalten. Tatsächlich war OnePlus 11 auch Teil des Android 14 Beta-Programms, Sie können also damit rechnen, dass es bald verfügbar sein wird. Nachfolgend finden Sie eine Liste der OnePlus-Geräte, die voraussichtlich Android 14 erhalten werden, vorausgesetzt, das Unternehmen hält an seiner Verpflichtung fest, drei Jahre lang Betriebssystem-Updates bereitzustellen.

OnePlus 11

OnePlus 11R

OnePlus 10T

OnePlus Nord 2T

OnePlus 10R

OnePlus Nord CE 2 Lite

OnePlus 10 Pro

OnePlus 9 Pro

OnePlus 9

OnePlus 9R

OnePlus 8T

OnePlus geöffnet

Xiaomi und Redmi Android 14-Update

Xiaomi 13 / 13 Pro / 13 Ultra / 13 Lite

Xiaomi 12 / 12 Pro / 12T / 12T Pro / 12S / 12S Pro / 12S Ultra / 12 Lite

Xiaomi Mix Fold 2

Xiaomi Pad 6 / 6 Pro

Redmi Note 11R / 11T Pro / 11T Pro+

Redmi Note 12 / 12 Pro / 12 Pro+ / 12 Pro Speed ​​/ 12 S / 12 Turbo

Redmi K50 / K50 Pro

Redmi K60 / K60 Pro

Nichts Android 14-Update

Sowohl Nothing Phone 1 als auch Nothing Phone 2 erhalten Android 14-Updates. Nothing hat mit dem offenen Betatest von Nothing OS 2.5, das auf Android 14 basiert, für Nothing Phone 2 begonnen – Sie können folgen diese Anleitung um den Build auf Ihrem Gerät zu installieren. Während das Update auch für Nothing Phone 1 erwartet wird, ist es wahrscheinlich, dass Nothing Phone 2 vor Nothing Phone 1 eine stabile Android 14-Version erhalten wird.

Nichts Telefon 1

Nichts Telefon 2

Realme Android 14-Update

Realme hat offiziell die Liste der Geräte enthüllt, die das Realme UI 5.0-Update erhalten, das auf Android 14 basiert. Das Flaggschiff Realme GT2 Pro wird das erste in der Reihe sein, das Android 14 erhält, und die Liste umfasst andere Geräte wie das Realme GT Neo 3, Realme 11 Pro und sogar Realme 9. Unten finden Sie die vollständige Liste und Sie können das Update verfolgen Roadmap hier.

Realme GT 2

Realme GT 2 Pro

Realme GT Neo 3

Realme GT Neo 3 150W

Realme 11 Pro

Realme 11 Pro Plus

Realme Narzo 60

Realme Narzo 60 Pro

Realme GT Neo 3T

Realme C55

Realme 10

Realme 10 Pro

Realme 10 Pro Plus

Realme Narzo N55

Realme 11

Realme 11X

Realme 9

Realme 9 5G

Realme 9i

Realme 9 Pro

Realme 9 Pro Plus

Realme GT

Realme Narzo 60X

Realme Narzo 50

Realme Narzo 50 Pro

Realme C53

Realme C51

Realme Narzo N53

Sony Android 14-Update

Sony hat mit der Einführung des Android 14-Updates für Sony Xperia 1 V und Sony Xperia 10 V begonnen. Wir gehen davon aus, dass die folgenden Geräte ebenfalls Android 14-Unterstützung erhalten:

Sony Xperia 5 V

Sony Xperia 1 V

Sony Xperia 5 IV

Sony Xperia 1 IV

Sony Xperia 10 IV

Asus Android 14-Update

ASUS ROG Phone 7/7 Ultimate

ASUS ROG Phone 6 / 6 Pro / 6D / 6D Ultimate

ASUS Zenfone 9

ASUS Zenfone 10

Bitte beachten Sie, dass dies die Geräte sind, von denen wir aufgrund der Update-Richtlinie des Unternehmens erwarten, dass sie Android 14 erhalten. Die endgültige Liste kann jedoch variieren. Wir werden die Liste kontinuierlich aktualisieren, sobald OEMs ihre Geräteaktualisierungen ankündigen. In der Zwischenzeit können Sie uns gerne einen Kommentar hinterlassen, wenn Sie Android 14 auf Ihrem Gerät installiert haben oder auf dem Weg dorthin sind. Was ist Ihr Lieblingsfeature? Lass es uns im Kommentarbereich unten wissen!



Source link