Tech News

Technik & Digital

LinkedIn fügt Tools hinzu, um Mitarbeitern im Gesundheitswesen dabei zu helfen, den richtigen Job zu finden


LinkedIn hat einige neue Tools hinzugefügt, um Gesundheitsfachkräften dabei zu helfen, die richtige Stelle zu finden, darunter aktualisierte Jobsuchfilter, Jobpräferenzen, hervorgehobene Fähigkeiten und mehr.

Zunächst einmal hat LinkedIn zusätzliche Möglichkeiten hinzugefügt, um die Jobsuche im Gesundheitssektor zu verbessern.

Laut LinkedIn:

Nun, wenn du Wenn Sie auf LinkedIn nach Pflegestellen suchen, können Sie Ihre Ergebnisse verfeinern, um sie besser an Ihre Qualifikationen und Vorlieben anzupassen. Wir haben neue Jobsuchfilter für Spezialgebiet, Schicht, Zeitplan und Lizenz hinzugefügt, die angezeigt werden, wenn Sie nach einem Krankenpflegejob suchen.“

LinkedIn fügt Tools hinzu, um Mitarbeitern im Gesundheitswesen dabei zu helfen, den richtigen Job zu finden

Das können Sie jetzt auch Legen Sie zusätzliche Jobpräferenzen fest, wenn Sie „Offen für Arbeit“ in Ihrem Profil aktivieren, um Personalvermittlern besser zu verdeutlichen, wonach Sie in Ihrer nächsten Rolle suchen.

LinkedIn Gesundheitswesen

LinkedIn hat den Profilen außerdem zusätzliche „Top Skills“-Highlights hinzugefügt, mit mehr als 65 neue Krankenpflegequalifikationen und 35 neue Fähigkeiten, darunter „Pädiatrie und Neonatologie“, „Hospiz- und Palliativpflege“, „Häusliche Gesundheit“ und mehr.

Fähigkeiten können auch in Ihrem Abschnitt „Erfahrung“ markiert werden, um den Zusammenhang zwischen den einzelnen Jobs/Fertigkeiten besser hervorzuheben.

LinkedIn Gesundheitswesen

Die neuen Tools werden dazu beitragen, die Stellensuche im Gesundheitssektor, der laut LinkedIn in letzter Zeit ein deutliches Wachstum verzeichnet hat, besser zu erleichtern.

LinkedIn sagt das Mehr als 3 Millionen Krankenpfleger in den USA nutzen mittlerweile die Plattform, um ihre Karriere voranzutreiben, und jede Minute bewerben sich zwei Krankenpfleger über die App um eine Stelle, was das Potenzial dieser neuen Optionen unterstreicht.

Und obwohl diese Aktualisierungen gesundheitsspezifisch sind, wird LinkedIn wahrscheinlich versuchen, diese Tools in Zukunft auf andere Sektoren auszuweiten.

Weitere Informationen zu den Gesundheitssektor-Updates von LinkedIn finden Sie hier.



Source link