Tech News

Technik & Digital

Laut Instagram-Chef sind Post-Share-Raten jetzt ein wichtiger Faktor für die Reichweite


Suchen Sie nach Möglichkeiten, Ihre Instagram-Reichweite zu erhöhen?

Das kann helfen (oder auch nicht).

Als Antwort auf eine Frage, die er in seiner letzten Frage-und-Antwort-Runde auf Instagram gestellt hatte, wie man seine Reichweite in der App vergrößern kann und welche Überlegungen derzeit in den Algorithmus einfließen, gab IG-Chef Adam Mosseri folgende Antwort:

„Wichtiger als die Wiedergabezeit oder die Anzahl der Likes und Kommentare sind die Senderaten. [and] Im Allgemeinen denke ich, dass die Rate wichtiger ist als die Anzahl. Also die Anzahl der Versendungen pro Reichweite, die Anzahl der Likes pro Reichweite, die Anzahl der Kommentare pro Reichweite. Meiner Erfahrung nach korrelieren die Versendungen pro Reichweite jedoch mehr mit der Gesamtreichweite als mit allem anderen, denn wir möchten Menschen dabei helfen, Inhalte zu entdecken, über die sie mit Freunden in Kontakt treten möchten, und daher sind Versendungen ein großartiger Indikator für diese Art von Verbindung statt für Kreativität. ”

Die Wahrscheinlichkeit, dass Leute Ihren Beitrag explizit teilen, steht derzeit also offenbar im Mittelpunkt des IG-Algorithmus, nicht die Wiedergabezeit oder andere Formen des Engagements.

Allerdings bin ich mit dieser Antwort nicht hundertprozentig zufrieden. „Durch meine Erfahrung“? Mein Freund, Sie sind für die Plattform verantwortlich und wissen, was zu mehr Leistung führt.

Dieser Rat unterscheidet sich geringfügig von meinem aktuellen Überblick über die Verlagerung hin zu Unterhaltung statt Engagement, obwohl er im Großen und Ganzen den gleichen Schwerpunkt hat.

Früher gaben soziale Plattformen „Gefällt mir“-Angaben und Kommentaren Vorrang vor allem anderen, doch seitdem sie ihren Fokus auf Videos verlagert haben und Unterhaltung vor allem über kurze Clips bieten, ist die Wiedergabezeit wichtiger geworden. Denn auch wenn Sie vielleicht nicht jeden einzelnen Clip aus jeder alten Fernsehsendung kommentieren, der in Ihrem Instagram-Feed auftaucht, werden Sie ihn sich wahrscheinlich ansehen.

Diese Verschiebung ist derzeit die bedeutendste im Social-Media-Bereich: weg von der In-Stream-Interaktion, die auf breiter Front rückläufig ist, hin zur Frage, wie lange man sich Videoclips ansehen kann.

Das ist es, was das ganze Wachstum auf Facebook und IG antreibt, obwohl Mosseri sagt, dass ihnen eigentlich die Anteilsrate und nicht die Wiedergabezeit Priorität einräumt.

Es kommt also nicht nur darauf an, wie lange Sie zuschauen, sondern auch darauf, wie wahrscheinlich es ist, dass Sie einen Clip teilen, der ihn noch verstärkt.

Das macht Sinn, aber ich glaube immer noch, dass die Share-Raten im Allgemeinen im Vergleich zur gesamten Wiedergabezeit niedrig wären, da die Leute wahrscheinlich viel mehr Videos ansehen, als sie an andere weiterleiten.

Aber selbst wenn Sie wahrscheinlich auf „Teilen“ klicken, ist es sinnvoll, dass dies auch ein starkes Ranking-Signal wäre.

Ich vermute tatsächlich, dass die Algorithmustreiber jetzt in dieser Reihenfolge geordnet sind:

  • Aktienkurse
  • Zeit ansehen
  • Kommentarraten
  • Wie Preise

Die letzten beiden könnten variieren, aber Tatsache ist, dass weniger Leute posten und kommentieren und sich Meta daher auf andere Elemente konzentrieren muss, um das Engagement zu maximieren.

Wie können Sie also dafür sorgen, dass Ihre Inhalte häufiger geteilt werden?

Konzentrieren Sie sich auf Unterhaltung und darauf, was Menschen dazu bewegt, anderen diesen Clip oder Beitrag zu zeigen.

Das ist natürlich leichter gesagt als getan, aber überlegen Sie, was jemanden dazu veranlassen würde, Ihren Beitrag zu teilen, welche Dinge fallen Ihnen in dieser Hinsicht auf und was veranlasst Sie dazu, einen Clip an jemand anderen weiterzuleiten?

Unterhaltung, die emotionale Reaktionen hervorruft (hauptsächlich Freude auf Facebook und IG angesichts der Abkehr von Meta von der spaltenden Politik) und den Menschen etwas Unerwartetes beschert. Dies scheinen die Schlüsselfaktoren für die Maximierung Ihrer IG-Reichweite zu sein.





Source link