Tech News

Technik & Digital

Julia Garner wird die weibliche Silver Surferin in „Fantastic Four“ des MCU spielen


Nach einer beträchtlichen Zeitspanne bringt Marvel eines der beliebtesten Superheldenteams in Marvel zurück, die Fantastic Four mit Pedro Pascal als Reed Richards (Mr. Fantastic), Vanessa Kirby als Sue Storm (The Invisible Woman), Joseph Quinn als Johnny Storm (The Human Torch) und Ebon Moss-Bachrach als Ben Grimm (The Thing). Es wurde bereits bekannt gegeben, dass Galactus der Hauptschurke von Fantastic Four sein wird, und jetzt haben wir endlich die offizielle Bestätigung, wer für die Rolle des Silver Surfer gecastet wurde, und es gibt eine große Überraschung!

Im neuesten Bericht wurde enthüllt, dass Julia Garner für die Rolle der Silver Surfer in Marvels Fantastic Four gecastet wurde. Jetzt fragen Sie sich bestimmt: „Aber ist Silver Surfer nicht ein Typ?“ Ja, das ist er, aber diese Version von ihm ist Norrin Radd und Julia Garner wird Shalla-Bal spielen, die erste Liebe von Silver Surfer, der Norrin Radd einen Teil seiner Macht gab und sie zu einer weiblichen Version des Silver Surfers machte.

Derzeit liegen uns noch nicht viele Details zur Handlung des kommenden Films „Fantastische Vier“ vor, aber im Moment wissen wir nur, dass Pedro Pascals Reed Richards keine junge Version der Figur sein wird, sondern eine ältere und erfahrene Version. Galactus wird der Hauptschurke im Film sein und wir werden eine bisher unveröffentlichte Version von Silver Surfer in Live-Action zu sehen bekommen.

Sobald wir jedoch weitere Details zu Fantastic Four haben, werden wir Sie so schnell wie möglich darüber informieren. Bleiben Sie also auf dem Laufenden, um weitere Updates zu erhalten!





Source link