Tech News

Technik & Digital

Eine großartige, robuste SSD für mobile Entwickler und Fotografen


Quicklinks

  • Sollten Sie die Samsung T9 Portable SSD kaufen?

Die Dateigrößen nehmen extreme Ausmaße an und deshalb sind großartige externe SSDs wichtiger denn je. Das Wachstum großer Dateigrößen erreichte letztes Jahr einen beeindruckenden Meilenstein, als Apple das iPhone 15 Pro und das iPhone 15 Pro Max mit Unterstützung für die direkte Aufzeichnung von Videos auf externen Laufwerken herausbrachte. Um 4K-Videos mit 60 FPS im ProRes-Format aufzunehmen, ist die Verwendung eines externen Laufwerks nicht nur empfehlenswert, sondern sogar erforderlich. Externe Speichergeräte müssen strenge Anforderungen erfüllen, um 4K 60 FPS ProRes-Videos aufzunehmen, und die Samsung T9 Portable SSD erfüllt diese. Mit bis zu 4 TB in einem kleinen und robusten Formfaktor eignet sich die T9 Portable SSD nicht nur als iPhone-Speichergerät. Es ist eine der besseren Optionen für Ersteller digitaler Inhalte, Fotografen und Videofilmer im Allgemeinen.


Über diese Rezension: Samsung hat uns eine T9 Portable SSD zum Test zur Verfügung gestellt. Das Unternehmen hatte keinen Einfluss auf diesen Artikel und sah dessen Inhalt vor der Veröffentlichung nicht.

Eine großartige, robuste SSD für mobile Entwickler und Fotografen

Tragbare Samsung T9 SSD

Tolle tragbare SSD

Es ist schnell, bequem und effizient

236 $ 300 $ Sparen Sie 64 $

Die externen SSDs der T9-Serie von Samsung sind der Nachfolger der T7-Serie, die für sich genommen hervorragend war. Diesmal verfügt die T9 Portable SSD über eine Gummiaußenseite für besseren Schutz und bleibt dennoch kompakt. Außerdem unterstützt es Übertragungsgeschwindigkeiten von bis zu 2.000 MB/s, was für die meisten Menschen mehr als ausreichend ist. Die T9 Portable SSD funktioniert auch als 4K ProRes-Laufwerk mit dem iPhone 15 Pro und iPhone 15 Pro Max.

Vorteile

  • Es funktioniert als ProRes-Laufwerk ohne Bildausfälle
  • Dank der Energieeffizienz des Laufwerks können Sie mit einer einzigen iPhone-Ladung über eine Stunde Video aufnehmen
  • Das Design ist kompakt, schlank und robust
Nachteile

  • Thunderbolt/USB 4-Unterstützung wäre schön gewesen
  • Die 1-TB- oder 2-TB-Varianten füllen sich schnell mit ProRes-Dateien

Preise und Verfügbarkeit

Die tragbare SSD T9 von Samsung ist weit verbreitet und kann direkt bei Samsung oder über Drittanbieter erworben werden. Derzeit ist es bei Amazon rabattiert, und Best Buy bietet es an einigen Standorten zur Abholung am selben Tag an. Es gibt drei Speicherkonfigurationen für die Samsung T9 Portable SSD: 1 TB (175 $), 2 TB (300 $) und 4 TB (550 $). Es gibt einige geringfügige Unterschiede bei den Lese- und Schreibgeschwindigkeiten zwischen den SSD-Größen, aber im Allgemeinen liefert das T9 Portable unabhängig von der Speicherkonfiguration eine ähnliche Leistung. Wir haben die 2-TB-Version getestet, die zum Zeitpunkt des Schreibens derzeit für nur 236 US-Dollar bei Amazon erhältlich ist.


Spezifikationen

Tragbare Samsung T9 SSD

Speicherkapazität
1 TB, 2 TB, 4 TB

Sequentielles Schreiben
Bis zu 2.000 MB/Sek

Sequentielles Lesen
Bis zu 2.000 MB/Sek

Hardware-Schnittstelle
USB 3.2 Gen 2×2 (20 Gbit/s)

Garantie
Fünf Jahre eingeschränkte Garantie

Was ich mag

Die Samsung T9 Portable SSD ist schnell genug, um 4K-ProRes-Aufnahmen zu bewältigen

Eine schnelle SSD erleichtert die Dateiübertragung, daher ist es am besten, eine externe SSD mit anständigen Spezifikationen zu kaufen. Allerdings ist eine SSD mit schnellen Übertragungsgeschwindigkeiten unerlässlich, wenn Sie sie als iPhone-Speichergerät für ProRes-Videoaufzeichnungen verwenden möchten. Laut Apple müssen Sie zum Aufzeichnen von ProRes-Videos mit 4K-Auflösung und 60 FPS eine Verbindung zu einem externen Laufwerk herstellen, das Übertragungsgeschwindigkeiten von 220 MB/s oder schneller unterstützt. Darüber hinaus kann dieses Speichergerät nicht mehr als 4,5 W Strom verbrauchen. Diese Geschwindigkeiten sind von entscheidender Bedeutung, da ein zu langsames Laufwerk beim Aufzeichnen von ProRes Frames auslassen kann, was zu einer ruinierten Videoaufnahme führen kann. Laufwerke, die zu viel Strom verbrauchen, können überhitzen, den Akku Ihres iPhones schnell entladen oder gar nicht mehr mit dem iPhone funktionieren.


Verwandt

Alles, was Sie über USB-Standards, Geschwindigkeiten und Porttypen wissen müssen

Der USB- oder universelle serielle Bus ist ein Industriestandard, der Spezifikationen für Kabel und Anschlüsse an Geräten festlegt.

Die Samsung T9 Portable SSD erfüllt und übertrifft diese Spezifikationen, da sie Lese- und Schreibgeschwindigkeiten von bis zu 2.000 MB/s unterstützt. Das Laufwerk nutzt die USB 3.2 Gen2x2-Schnittstelle und enthält ein USB-C-Kabel, das diesem Standard entspricht. Um die T9 Portable SSD zum Aufzeichnen von ProRes-Videos mit 4K und 60 FPS zu verwenden, müssen Sie zunächst ProRes in den Einstellungen aktivieren, indem Sie zu navigieren Einstellungen > Kamera > Formate und den ProRes-Schalter umlegen. Die T9 Portable SSD wird sofort in der Dateien-App in iOS 17 angezeigt und Sie müssen nur das einzige USB-C-Kabel anschließen, um loszulegen. Nachdem Sie die T9 Portable SSD an Ihr iPhone 15 Pro oder Pro Max angeschlossen haben und die Videokameraeinstellung auf ProRes und 4K 60 FPS umgestellt wird, werden diese Aufnahmen automatisch auf der SSD gespeichert.

Alles funktionierte wie erwartet und ich war überrascht, wie effizient die T9 Portable SSD im Stromverbrauch war.


18:04

Verwandt

Testbericht zum iPhone 15 Pro Max: Apple gewinnt diesen Android-Fanatiker langsam für sich

Das iPhone 15 Pro Max sieht vielleicht nicht viel anders aus als das iPhone 14 Pro Max, bietet aber deutlich verbesserte Kameras und Ergonomie

Die Verwendung der T9 Portable SSD zur Aufzeichnung von ProRes-Videos verlief reibungslos und die resultierenden Videos wiesen keine Anzeichen von Artefakten oder ausgelassenen Bildern auf. Alles funktionierte wie erwartet und ich war überrascht, wie effizient die T9 Portable SSD im Stromverbrauch war. Ich habe etwa eine Stunde Video mit 4K 60 FPS in ProRes auf der T9 Portable SSD aufgenommen und dabei 50 % der Akkulaufzeit meines iPhones verloren. Wenn man bedenkt, wie intensiv ProRes-Aufnahmen sein können, ist das beeindruckend. Mein iPhone 15 Pro Max wurde beim Aufnehmen der Videobeispiele sehr heiß, das sollten Sie also im Hinterkopf behalten. Um herauszufinden, wie sich die T9 Portable SSD in anderen Situationen verhält, habe ich AmorphousDiskMark gestartet und die folgenden Tests durchgeführt:

AmorphousDiskMark-Test

Tragbare Samsung T9 SSD

SEQ1M QD8

1.007,71 MB/s Lesen, 1.001,18 MB/s Schreiben

SEQ1M QD1

663,68 MB/s Lesen, 794,32 MB/s Schreiben

RND4K QD64

242,10 MB/s Lesen, 34,11 MB/s Schreiben

RND4K QD1

25,84 MB/s Lesen, 15,35 MB/s Schreiben


Die Samsung T9 Portable SSD erzielte respektable Ergebnisse und die oben genannten Ergebnisse übertreffen die Mindestanforderungen von Apple für die externe Videoaufnahme. Der erste Test, SEQ1M QD8, misst die sequentiellen Lese- und Schreibgeschwindigkeiten eines Laufwerks. Die T9 Portable SSD erreichte durchgängig Lese-/Schreibgeschwindigkeiten von rund 1.000 MB/s. Für die meisten Leute dürfte das schnell genug für eine tragbare externe SSD sein.

Die tragbare SSD T9 von Samsung verfügt über ein schlankes, kompaktes und robustes Design

Die Samsung T9 Portable SSD auf einem weißen Schreibtisch.

Abgesehen von der reinen Leistung des Laufwerks gefielen mir an der T9 Portable SSD vor allem das Design und die Verarbeitung. Samsung hat die T9 Portable SSD so konzipiert, dass sie robust und stoßfest ist und über eine Gummiaußenseite verfügt, dabei aber auf eine kompakte Bauweise geachtet wurde. Das Laufwerk misst 88 x 60 x 14 mm und wiegt nur 122 Gramm. Dieser Formfaktor macht es ideal für Arbeitsabläufe bei der Erstellung mobiler Inhalte und passt problemlos in eine Tasche oder einen Beutel neben Ihrem Smartphone.


Samsung hat die T9 Portable SSD so konzipiert, dass sie robust und stoßfest ist und über eine Gummiaußenseite verfügt, dabei aber auf eine kompakte Bauweise geachtet wurde.

Verwandt

Testbericht zur Dockcase Pocket Photography Edition: Ein kleines, aber schnelles SSD-Gehäuse für Fotografen

Die Dockcase Pocket Photography Edition ist eine winzige SSD, die sich zum Speichern von Fotos und Videos an Ihr Telefon anschließen lässt und ziemlich schnell ist.

Beim Testen der T9 Portable SSD bestand mein Setup für die mobile Videoaufzeichnung aus drei Elementen: einem iPhone 15 Pro Max, einer T9 Portable SSD und einem mobilen Stativ von Peak Design. Diese Gegenstände passen alle zusammen in eine Tasche und ergeben zusammen ein erstklassiges Aufnahme-Setup für unterwegs. Die Gummiaußenseite der T9 Portable SSD trägt auch wesentlich dazu bei, dass Ihr Laufwerk sicher bleibt, wenn es im Freien oder auf Reisen verwendet wird. Vor diesem Hintergrund ist es erwähnenswert, dass die T9 Portable SSD nicht das kleinste tragbare Speichergerät ist, das Sie kaufen können. Einige weniger robuste Geräte werden kleiner, wie zum Beispiel die Dockcase Pocket Photography Edition.

Was mir nicht gefällt

Stellen Sie sicher, dass Sie für die 2-TB- oder 4-TB-Version der T9 Portable SSD bezahlen

Dateigrößen mit 4K ProRes auf der T9 Portable SSD.


An der T9 Portable SSD ist grundsätzlich nichts auszusetzen, es gibt jedoch ein paar Dinge zu beachten. Für den Anfang sind es ProRes-Videodateien wahnsinnig groß, sodass Sie möglicherweise auf die 2-TB- oder 4-TB-Version der tragbaren T9-SSD upgraden möchten. In einem Test hatte eine einzelne etwa eine Stunde lange ProRes-Aufnahme eine Dateigröße von fast 660 GB. Ich hatte die 2-TB-Version der T9 Portable SSD, die nur etwas weniger als vier Stunden ProRes-Video bei 4K 60 FPS speichern kann.

ProRes-Videodateien sind wahnsinnig

groß, sodass Sie möglicherweise auf die 2-TB- oder 4-TB-Version der tragbaren T9-SSD upgraden möchten.

Verwandt

So verwenden Sie den Pro-Kameramodus auf Ihrem Apple iPhone

Aktuelle iPhone-Modelle haben ihr Fotospiel deutlich verbessert. So verwenden Sie den Pro-Kameramodus auf Ihrem Apple iPhone.

Dieses Speicherlaufwerk ist zum Speichern von Fotos und Videos sehr sinnvoll, auch wenn Sie nicht mit einem iPhone aufnehmen. Beachten Sie jedoch, dass die 1-TB- und sogar 2-TB-Versionen des Laufwerks schnell voll sind. Stellen Sie außerdem sicher, dass Sie keine Thunderbolt-SSD benötigen, bevor Sie die Samsung T9 Portable SSD kaufen.


Sollten Sie die Samsung T9 Portable SSD kaufen?

Sie sollten die Samsung T9 Portable SSD kaufen, wenn:

  • Sie möchten eine tragbare SSD mit robustem und kompaktem Design
  • Sie benötigen ein Laufwerk mit angemessenen Lese-/Schreibgeschwindigkeiten, aber keins, das TB/USB4 unterstützt
  • Sie möchten ein externes Laufwerk zum Aufzeichnen von ProRes-Videos auf dem iPhone 15 Pro

Sie sollten die Samsung T9 Portable SSD NICHT kaufen, wenn:

  • Sie benötigen ein schnelleres Laufwerk mit Thunderbolt- oder USB 4-Unterstützung
  • Sie benötigen mehr Speicherkapazität als 4 TB
  • Sie wünschen sich lieber ein robusteres oder kompakteres Laufwerk


Die tragbare SSD T9 von Samsung gilt am besten als „Alleskönner“ für externe Speichergeräte. Wenn Sie eine bestimmte Priorität im Auge haben, können Sie bessere Optionen finden. Es gibt Laufwerke mit höheren Geschwindigkeiten und Thunderbolt-Unterstützung, andere mit kleineren Formfaktoren und weniger Schutz und einige größere mit mehr Stoßschutz. Allerdings hat Samsung mit der T9 Portable SSD einen guten Mittelweg zwischen Geschwindigkeit, Portabilität und Robustheit gefunden. Wenn Sie unterwegs Daten speichern und übertragen müssen, ist diese externe SSD eine gute Wahl. Wenn Sie ein iPhone 15 Pro oder Pro Max verwenden, kann die T9 Portable SSD außerdem bequem als externes Laufwerk für die Videoaufnahme dienen.

Eine großartige, robuste SSD für mobile Entwickler und Fotografen

Tragbare Samsung T9 SSD

Tolle tragbare SSD

Es ist schnell, bequem und effizient

236 $ 300 $ Sparen Sie 64 $

Wenn Sie ein externes Laufwerk benötigen, das ProRes-Videos mit 4K-Auflösung auf dem iPhone 15 Pro oder Pro Max aufnehmen kann, ist diese tragbare T9-SSD genau das Richtige für Sie. Ansonsten ist diese SSD immer noch eine der besten von Samsung.



Source link