Tech News

Technik & Digital

Diese App bringt Netflix zu Vision Pro mit 4K- und Dolby Atmos-Unterstützung


Der visionOS App Store bietet eine schöne Auswahl an Apps für Apple Vision Pro-Benutzer. Allerdings fehlen noch einige große Player auf der Liste, einer der prominentesten ist Netflix. Letztes Jahr sagte Netflix, dass es keine Pläne habe, eine spezielle App für Apple Vision Pro zu entwickeln. Unbestreitbar ist das Mixed-Reality-Headset von Apple eine hervorragende Möglichkeit, Serien und Filme anzusehen. Daher war es eine absolute Enttäuschung, dass Netflix nicht zu Vision Pro kam. Interessanterweise haben sich die Dinge inzwischen positiv entwickelt.

Da kommt Christian Privitelli ins Spiel, der 19-jährige australische Entwickler der App Supercut, die Netflix zu Vision Pro bringt. Ja, Sie haben es richtig gehört! Supercut ist eine native visionOS-App, die Netflix- und Amazon Prime-Video-Streaming auf den Spatial-Computer von Apple bringt.

Supercut ist vielleicht nicht die beste Möglichkeit, Netflix auf Vision Pro zu genießen, aber es ist die einzige Möglichkeit, den Mehrkanalton von Netflix zu erleben, zumindest im Moment. Die App bietet wichtige WiedergabesteuerungenB. Wiedergabegeschwindigkeit, Audioausgabe, Untertitel und die Möglichkeit, ein paar Sekunden vor- oder zurückzuspringen. Außerdem können Sie problemlos zwischen verschiedenen Benutzerprofilen wechseln. Darüber hinaus ermöglicht Supercut auch 4K-Streaming mit Dolby Atmos- und Dolby Vision-Unterstützung.

In einem Interview erzählte Christian Privitelli Der Rand dass er Netflix in einer Webansicht präsentiert. Dies ist etwas Ähnliches, das von Christian Seligs App Juno für YouTube verwendet wird.

„Im Grunde wird die native Benutzeroberfläche einfach über die Website gelegt und die Website dann so geändert, dass sie sich auf visionOS besser anfühlt.“ – Christian Privitelli

Auch der App-Entwickler Gepostet auf X dass er bald eine aktualisierte Version 1.2 von Supercut herausbringen wird. Er fügte hinzu, dass er auch mehrere Anfragen für Hulu und Peacock erhalten habe. Allerdings scheinen beide eine Herausforderung zu sein, da Hulu in den USA in Disney Plus integriert ist und Peacock in Australien nicht verfügbar ist. Allerdings hat er Pläne, Plex in Zukunft zu integrieren.

Nun, die Supercut-App ist sicherlich eine gute Nachricht für Vision Pro-Benutzer, die Netflix und Amazon Prime Video abonniert haben. Die App ist im visionOS App Store für 4,99 $ erhältlich. Schnappen Sie sich Supercut und genießen Sie das räumliche Hi-Fi-Netflix-Erlebnis auf Ihrem Vision Pro.





Source link