Tech News

Technik & Digital

Die Zukunft von KI und Suche


Die Welt der Suche durchläuft derzeit einen massiven Wandel, der durch die rasanten Fortschritte bei künstlicher Intelligenz (KI) und generativen KI-Modellen vorangetrieben wird. Wie die meisten habe ich diese Entwicklungen und ihre möglichen Auswirkungen auf die Suchlandschaft genau beobachtet.

In einem aktuellen Beitrag zu KI und SEO habe ich über die Entwicklung des Suchverhaltens und die Entwicklung neuer generativer KI-basierter Erfahrungen geschrieben. Heute sehen wir einen massiven Zustrom neuer Investitionen und Innovationen von traditionellen und nicht-traditionellen Suchanbietern, was signalisiert, dass wir in die nächste Generation von Suche und KI eintreten.

Über Fast Company erfahren Sie mehr darüber, wie KI die Suchseite von Google umgestaltet.

Die Entwicklung der Suche in einer postgenerativen KI-Welt

Eine der bedeutendsten Veränderungen, die wir erleben, ist die Integration von KI in Suchmaschinen. Generative KI-Modelle wie ChatGPT und andere ermöglichen es dem durchschnittlichen Suchenden, relevante Informationen viel besser zu finden. Diese Modelle können ein einzelnes Schlüsselwort verwenden und es in mehrere verwandte Abfragen erweitern, wodurch ein umfassendes und gut zusammengefasstes Sucherlebnis bereitgestellt wird.

Dies ist eine bedeutende Änderung für den Endbenutzer, da es seine Fähigkeit verbessert, das zu finden, was er sucht.

Suchmaschinen können KI nutzen, um eine einzelne Suchanfrage in viele Antwortformate umzuwandeln. Sie tun dies, indem sie alle relevanten Gesprächsbereiche zusammenstellen, diese Suchvorgänge durchführen, diese mit der KI zusammenfassen und Ihnen einen gut recherchierten und zusammengefassten Standpunkt liefern. Wie ich kürzlich in einem Interview mit Forbes erwähnt habe, macht es die durchschnittliche Person, die eine Suche durchführt, um das Hundertfache besser.

Weitere Informationen darüber, wie die KI-Suche von Google die Marketingstrategie verändern wird, erfahren Sie bei Forbes

Darüber hinaus hat der Aufstieg KI-gestützter Suchmaschinen eine enorme Chance für Umwälzungen in der Branche geschaffen. Unternehmen wie Google, OpenAI und Microsoft investieren stark in die Entwicklung ihrer eigenen KI-gesteuerten Sucherlebnisse.

Jeder dieser Akteure bringt einzigartige Vermögenswerte und Fähigkeiten mit und bereitet so den Weg für eine neue Ära der Innovation und des Wettbewerbs in der Suche.

Letzte Woche hatte ich ein tolles Gespräch mit Kanad Bahalkar, Mitbegründer von Potion. Ich möchte unsere Diskussion darüber zusammenfassen, wie KI die Suche verändert und was sie für Unternehmen, Unternehmer und Vermarkter bedeutet.

Da die KI weiter voranschreitet, glaube ich, dass Suchmaschinen sich zunehmend auf verschiedene Anwendungsfälle spezialisieren werden.

Google hat beispielsweise einen großen Vorteil bei der Echtzeitindizierung, standortbasierten Informationen und Nutzerbewertungen. Andererseits konzentrieren sich Plattformen wie Perplexity auf den Forschungsanwendungsfall und bieten leistungsstarke Tools zum Zitieren und Zusammenfassen von Informationen.

So wie Menschen heutzutage unterschiedliche Suchmaschinen für bestimmte Zwecke verwenden (z. B. Google für allgemeine Suchanfragen, Amazon für Produkte, YouTube für Videos), erwarte ich, dass die KI-gesteuerte Suchlandschaft weiter fragmentiert wird und Benutzer sich für unterschiedliche Zwecke an unterschiedliche KI-Engines wenden Arten von Suchen.

Im Folgenden teile ich weitere Gedanken dazu mit, einschließlich der BrightEdge Generative Parser™-Studie zu Perplexity, die einen Zuwachs von 40 % gegenüber dem Vormonat bei den Empfehlungen zeigt.

Lesen Sie mehr: Das Wachstum von Perplexity zerschlägt SEO-Befürchtungen und offenbart den Riss in Googles Dominanz, VentureBeat.

Die Wichtigkeit, eine Autorität zu sein

Für Unternehmen und Vermarkter unterstreicht der Aufstieg der KI in der Suche, wie wichtig es ist, eine verlässliche Quelle in Ihrem Bereich zu sein. Da KI-Modelle immer geschickter darin werden, die relevantesten und vertrauenswürdigsten Informationen aufzudecken und zu zitieren, ist es von entscheidender Bedeutung, Ihre Marke als Anlaufstelle in Ihrem Fachgebiet zu etablieren.

Das bedeutet, dass Sie Ihre Kernkompetenzen verdoppeln und hochwertige, informative Inhalte erstellen, die Ihr einzigartiges Wertversprechen hervorheben. Ganz gleich, ob es sich um die KI-Engine von Google oder die von Perplexity handelt: Wenn Sie regelmäßig wertvolle Inhalte in Ihrer Nische produzieren, sind Sie gut aufgestellt, um als maßgebliche Quelle genannt zu werden.

Die Herausforderungen der Inhaltsmoderation

Natürlich bringt die Integration von KI in die Suche auch neue Herausforderungen mit sich, insbesondere im Bereich der Content-Moderation. Während Plattformen wie Reddit beginnen, ihre Datensätze zu lizenzieren, um große Sprachmodelle zu trainieren, stellt sich die Frage, wie die Qualität und Angemessenheit der verwendeten Inhalte effektiv überwacht werden kann.

Darüber hinaus besteht die Gefahr von Voreingenommenheit und Fehlinformationen, wenn KI-Engines beginnen, ihre eigenen fundierten Meinungen durchzusetzen und Vor- und Nachteile für verschiedene Abfragen darzulegen. Die richtige Balance zwischen der Darstellung unterschiedlicher Perspektiven und der Aufrechterhaltung von Genauigkeit und Glaubwürdigkeit zu finden, wird in Zukunft eine zentrale Herausforderung für KI-gestützte Suchmaschinen sein. Das habe ich erst letzte Woche mit dem Team von TheNewStack besprochen.

Die Zukunft von Suche und KI ist rosig

Ich bin unglaublich gespannt auf die Zukunft der Suche und die Rolle, die KI bei ihrer Gestaltung spielt. Wir treten in eine neue Ära der Innovation und des Umbruchs ein, in der die Grenzen des Möglichen jeden Tag verschoben werden.

Bei BrightEdge ist es uns ein Anliegen, Sie dabei zu unterstützen, an der Spitze dieser Entwicklungen zu bleiben und Unternehmen bei der Bewältigung dieser sich schnell entwickelnden Landschaft zu unterstützen.

Indem Sie die Auswirkungen von KI auf die Suche verstehen, sich auf Ihre Kernkompetenzen konzentrieren und konsequent hochwertige, verlässliche Inhalte produzieren, können Sie Ihre Marke im Zeitalter der KI-gestützten Suche erfolgreich positionieren.

Die Zukunft ist rosig und ich kann es kaum erwarten, zu sehen, was sie bereithält.

Nachfolgend können Sie mehr über meine Zukunftsvision und die Innovationen von BrightEdge lesen, um Vermarktern einen Vorsprung zu verschaffen, oder folgen Sie mir auf LinkedIn.

Wir helfen Ihnen, sich mit New Perplexity Research im neuen Multi-Search-Universum zurechtzufinden

Die Suche in einer AI-First-Welt neu erfinden

Wir helfen Ihnen, den Veränderungen in der KI und Suche im Jahr 2024 immer einen Schritt voraus zu sein

BrightEdge Copilot: Interaktion und Zusammenarbeit mit generativer KI

Pionierarbeit für die Zukunft der generativen KI



Source link