Tech News

Technik & Digital

Der Samsung-Internetbrowser ist jetzt für Windows verfügbar!


Von allen auf Android verfügbaren Internetbrowsern ist für viele Nutzer Samsung Internet ihr Favorit. Für frischen Wind hat das Unternehmen nun beschlossen, diese Magie auf PCs zu übertragen, denn der Samsung-Internetbrowser ist jetzt für Windows-PCs verfügbar!

Der Browser erfordert, dass sich Benutzer mit einem Samsung-Konto anmelden. Sobald dies erledigt ist, synchronisiert Samsung Internet die Browserdaten zwischen Ihrem Telefon und Ihrem PC. Dazu gehören Ihre Lesezeichen, Ihr Verlauf und sogar geöffnete Tabs. Dies funktioniert im Wesentlichen Samsungs eigenes Ökosystem Dadurch können Benutzer ihre Galaxy-Telefone jetzt noch häufiger mit Windows verwenden.

Der Samsung-Internetbrowser ist jetzt für Windows verfügbar!

Jedoch, Die Passwortsynchronisierung ist derzeit nicht verfügbar. Außerdem scheint die App stellenweise leicht fehlerhaft zu sein, da koreanischer Text anstelle von Englisch vorhanden ist, obwohl die Sprache korrekt eingestellt wurde.

Im Grunde ist es die perfekte Browser-App, wenn Sie bereits andere Samsung-Geräte besitzen. Es fühlt sich auch neu an im Meer verschiedener Browseroptionen wie Firefox, Opera, Chrome und Edge. Der Browser fühlt sich im Moment recht minimalistisch an, aber es gibt auch andere Funktionen.

Es verfügt über eine Datenschutz-Dashboard und unterstützt Funktionen wie das Blockieren von Rückwärtsumleitungen und Pop-ups sowie die Warnung vor bösartigen Websites. Es gibt auch eine Werbeblocker Einstellung im Browser, die zwischen „aus“, „aggressiv“ und „einfach“ umgeschaltet werden kann.

Die Benutzeroberfläche fühlt sich recht übersichtlich an, da die URLs zentralisiert sind. Und ja, das gibt es Dunkelmodus sowie. Auch bei uns ist die Leistung recht flüssig, einige Medienberichte deuten jedoch darauf hin, dass es bei anderen zu Problemen wie verzögertem Scrollen kommt. Wenn Sie einen neuen Tab öffnen, ist Google immer noch die Standardsuchmaschine.

Samsung-Internetbrowser-Funktion zum einfachen Wechseln zwischen Tabs

Über das Dropdown-Menü können Sie jedoch problemlos zu anderen Optionen wechseln. Wie bei anderen Browsern gibt es Registerkarten, die alle geöffneten Websites organisieren. Hoffentlich wird Samsung seinem neuen Browser bald weitere Funktionen hinzufügen. In Zukunft könnte er zu den besten Browsern für den PC gehören!

Um den Samsung-Internetbrowser zu installieren, gehen Sie zum Microsoft Store-Link. Klicken Sie dann auf die Schaltfläche „Installieren“. Es ist sowohl für Windows 10 als auch für 11 verfügbar und Sie benötigen keinen Galaxy-Rechner. Um die Funktionen zu nutzen, können Sie Ihr Samsung-Telefon verwenden und sicherstellen, dass die Konten miteinander synchronisiert werden.

Was denken Sie über den Samsung-Internetbrowser für Windows-PCs? Überlegen Sie, darauf umzusteigen? Lass es uns unten in den Kommentaren wissen.



Source link