Tech News

Technik & Digital

Der leistungsstarke RetroArch ist der neueste iOS-Emulator im App Store


Die zentralen Thesen

  • RetroArch, jetzt auf iOS, unterstützt zahlreiche Systeme mit einer umfangreichen Kernbibliothek.
  • Benutzer müssen iOS/iPadOS 14.2 oder neuer verwenden, damit RetroArch ordnungsgemäß funktioniert.
  • RetroArch bietet moderne Funktionen wie Speicherstatus, Netplay, KI-Übersetzer-Tools und RetroAchievements.


Seitdem Apple Emulatoren im App Store zugelassen hat, haben einige Entwickler den Sprung auf iPhones gewagt. Wir haben kürzlich gesehen, wie Delta im App Store für Aufsehen gesorgt hat, und es war so gut, dass wir uns fragen mussten, ob wir überhaupt noch einen Gaming-Handheld brauchen. Jetzt ist der leistungsstarke RetroArch zu Delta im App Store erhältlich, und wenn Sie noch nie von der App gehört haben, werden Sie sich freuen.


RetroArch feiert sein Debüt im iOS App Store

Der leistungsstarke RetroArch ist der neueste iOS-Emulator im App Store

Wie berichtet von Der Rand, RetroArch ist im App Store erschienen. RetroArch unterstützt eine Vielzahl unterschiedlicher Systeme; Sie können die vollständige Liste überprüfen, indem Sie die RetroArch App Store-Seite besuchen und auf „Mehr“ klicken. Zu den Lieblingen der Fans zählen der Nintendo DS, die PSP und ScummVM, um nur einige zu nennen. Bevor Sie einsteigen, stellen Sie sicher, dass Sie iOS/iPadOS 14.2 auf Ihrem Gerät ausführen, da es auf älteren Geräten nicht funktioniert.


RetroArch erreicht seine umfangreiche Bibliothek durch das Hosten von „Kernen“, mit denen Sie Ihre Spiele emulieren können. Wann immer Sie Spiele von einem bestimmten System aus spielen möchten, schnappen Sie sich einfach den Kern, laden Sie Ihr Spiel und schon kann es losgehen. RetroArch unterstützt viele moderne Funktionen, die Sie von einem normalen Emulator erwarten würden, wie z. B. Speicherstatus, schnelles Vor- und Zurückspulen und Zugriff auf Cheats. Es ermöglicht jedoch auch Netplay, KI-Übersetzer-Tools für ausländische Spiele und sogar „RetroAchievements“, das Erfolge zu Spielen hinzufügt, die es nie gab.

Wenn Sie neugierig auf RetroArch und die Möglichkeiten sind, die Sie damit machen können: Wir haben kürzlich einen Raspberry Pi mithilfe des Emulator-Frontends in ein Retro-Gaming-Biest verwandelt. Und wenn Sie lieber keine Retro-Spiele auf Ihrem Telefon spielen möchten, können Sie sich die Download-Seite von RetroArch ansehen, die Installationsprogramme für Windows, Mac, Linux und sogar Konsolen bietet.



Source link