Tech News

Technik & Digital

Das neue Xbox-Update ermöglicht den nahtlosen Wechsel zwischen Spielen auf PC-Gaming-Handhelds


Die zentralen Thesen

  • Microsoft hat seine Xbox-App durch die Einführung des „Kompaktmodus“ verbessert.
  • Jetzt werden weitere Änderungen vorgenommen und neue Funktionen wie „Zurückspringen“ eingeführt.
  • Dies ermöglicht Benutzern einen nahtlosen Wechsel zwischen Spielen ohne längere Ladezeiten.


PC-Gaming-Handhelds sind seit der Einführung von Valves Steam Deck explosionsartig auf den Markt gekommen. Mittlerweile haben wir eine Vielzahl verschiedener Optionen von namhaften Marken, wobei die meisten Geräte unter Windows laufen. Während Sie mit einem Windows-Gerät die reibungsloseste Installationserfahrung erzielen, ist es insgesamt nicht die reibungsloseste Erfahrung.

Verwandt

Beste PC-Gaming-Handhelds im Jahr 2024

Spielen Sie Ihre Lieblings-PC-Spiele überall mit diesen PC-Gaming-Handhelds.

Obwohl die meisten Apps speziell für Windows entwickelt wurden, handelt es sich bei Gaming-Handhelds um einen neuen Gerätetyp, der bisher noch nicht eingehend erforscht wurde. Aus diesem Grund haben Gerätehersteller und Softwareentwickler hart daran gearbeitet, das Erlebnis zu verbessern.


Steigen Sie wieder ein und genießen Sie ein benutzerfreundlicheres Freundesfenster


Gegen Ende des letzten Jahres stellte Microsoft einen neuen „Kompaktmodus“ vor, der Windows für Geräte mit kleinerem Bildschirm optimieren sollte. Jetzt bringt es weitere Verbesserungen für das Xbox-Erlebnis, indem es den zuvor erwähnten Kompaktmodus weiterentwickelt, „Zurückspringen“ hinzufügt und das Freundesfeld verbessert.

Diese Nachricht kommt direkt von Microsoft und teilt die neuen Funktionen über Xbox Wire mit. Es steht Xbox Insidern zur Verfügung, die für die PC Gaming Preview registriert sind. Das Tolle an Jump back in ist, dass Sie das Spiel schnell fortsetzen können, ohne dass es zu zusätzlichen Ladezeiten kommt. Diese Funktion funktioniert mit bis zu neun Spielen und ermöglicht es Benutzern, nahtlos wieder einzusteigen.

Das Menüsystem ist recht einfach: Spiele, die Sie in der Vergangenheit gespielt haben, werden als Karten dargestellt. Sobald Sie auf eine Karte klicken, werden Sie zum Hub des Spiels weitergeleitet, wo Sie das Spiel problemlos starten können. Natürlich ist dies nicht das Einzige, was sich mit diesem Update geändert hat, denn Microsoft hat auch das Freunde-Panel verbessert. Künftig können Benutzer über die Seitenleiste problemlos auf Freunde zugreifen.


Wie bereits erwähnt. Wenn Sie auf diese neuen Funktionen zugreifen möchten, müssen Sie für die PC Gaming Preview registriert sein. Die angemeldeten Personen können das neue Update noch heute herunterladen und werden irgendwann in der nächsten Woche Feedback zu den Änderungen geben können. Bisher waren die Änderungen von Microsoft ziemlich gut, und in Zukunft wird es hoffentlich nur noch besser, wenn immer mehr Geräte auf den Markt kommen.



Source link