Tech News

Technik & Digital

ChromeOS 125 bietet einzigartige KI-Funktionen, die Windows-PCs fehlen


Die zentralen Thesen

  • Das ChromeOS 125-Update bietet wichtige KI-Funktionen wie generative Hintergründe und Bildschirmhintergründe für Videokonferenzen, die auf Windows-PCs nicht verfügbar sind.
  • Das neue unterstützende Copyeditor-Tool in ChromeOS 125 bietet Feedback zu Grammatik, Rechtschreibung und Stil für verbessertes Schreiben auf Websites ohne KI-Lösungen.
  • Zu den weiteren Funktionen des ChromeOS 125-Updates gehören die Unterstützung des GIF-Formats im Bildschirmaufnahmetool, Anrufsteuerungstasten und die Bildtextsuche im Launcher.


Mit dem ChromeOS 124-Update, das letzten Monat im Stable Channel veröffentlicht wurde, führte Google ein von Windows 11 inspiriertes, schnelleres Snapping-Erlebnis auf Chromebook-Geräten ein. In diesem Monat hat Google nun das ChromeOS 125-Update im Stable Channel veröffentlicht, das KI-Funktionen bietet, die Sie auf Windows-PCs nicht finden.


Was ist neu im ChromeOS 125-Update?

ChromeOS 125 bietet einzigartige KI-Funktionen, die Windows-PCs fehlen

Wichtige KI-Funktionen fehlen derzeit auf Windows-PCs

Nach dem Update auf ChromeOS 125 stehen Ihnen drei wichtige KI-Funktionen zur Verfügung, von denen zwei völlig neu sind und auf Windows-PCs nicht verfügbar sind: generativer KI-Videokonferenzhintergrund und generative Hintergrundbilder. Wie von Google beschrieben, können Chromebook-Benutzer jetzt auf die neue Menüoption „Bild“ und dann auf die Schaltfläche „Virtuellen Hintergrund generieren“ im VC-Bedienfeld klicken, um Videokonferenzhintergründe zu generieren, die in Videokonferenz-Apps wie Zoom, Google Meet und WhatsApp verwendet werden können. Dies ist jedoch nur für Chromebook Plus-Geräte verfügbar.


Verwandt

Die 5 besten ChromeOS-Funktionen aller Zeiten

ChromeOS war früher nur ein einfacher Webbrowser, aber im Laufe der Jahre hat es sich weiterentwickelt und verfügt über viele Funktionen, die das Betriebssystem zu dem gemacht haben, was es heute ist.

In ChromeSO 125 können Sie mithilfe von KI auch Hintergrundbilder erstellen. Wenn Sie ein Chromebook-Benutzer mit dem neuesten Update sind, können Sie jetzt Hintergrundbilder erstellen, indem Sie einer Vielzahl von Vorlagen in den Einstellungen Ihre eigene Kreativität hinzufügen. Es ist erwähnenswert, dass KI-Videokonferenzhintergründe und generative Hintergrundbilder als Funktionen auf Systemebene verfügbar sind, was bedeutet, dass Sie keine separate App benötigen, um diese Hintergründe erstellen zu können.

ChromeOS 125 verfügt über einen „Assistive Copyeditor“, um Ihr Schreiben zu verbessern

Die neue Funktion „Assistive Copyeditor“ ist nichts Bahnbrechendes, aber dennoch ein wichtiges Tool, insbesondere für diejenigen, die ihre Schreibfähigkeiten verbessern möchten. Sie bietet den Benutzern lediglich Feedback zu Grammatik, Rechtschreibung, Stil, Klarheit, Struktur und Fluss. Google sagte, dass sie auf Websites funktioniert, denen derzeit eine ähnliche Lösung fehlt. Beispielsweise schlägt das Tool „Assistive Copyeditor“ Verbesserungen vor, die Sie an Ihren LinkedIn-Posts vornehmen können, bevor Sie auf „Veröffentlichen“ klicken, da LinkedIn kein KI-gestütztes Schreibtool anbietet.


Was bietet das ChromeOS 125-Update noch?

Der Google Play Store auf ChromeOS

Bei ChromeOS 125 dreht sich jedoch nicht alles um KI. Eine der bemerkenswerten Funktionen dieser Version ist die Unterstützung des GIF-Formats im Bildschirmaufnahme-Tool. Sie können es jetzt also verwenden, um Ihren Bildschirm im GIF-Format aufzunehmen und in Chats, Dokumenten oder wo immer Sie möchten zu teilen. Es ist auch möglich, die Wiedergaberate im ChromeOS Gallery-Videoplayer zu steuern.

Darüber hinaus unterstützt ChromeOS jetzt Anrufsteuerungstasten. Wenn Sie eine kompatible Maus haben, können Sie Anrufe annehmen, ablehnen und das Mikrofon stummschalten, indem Sie auf die Taste klicken. Wenn Sie derzeit keine haben und eine kaufen möchten, sollten Sie nur solche mit Fast Pair-Unterstützung in Betracht ziehen. Denn Sie können eine Fast Pair-kompatible Maus mit nur einem Klick koppeln.


Durchführen einer Suche über den Launcher von ChromeOS.

Eine weitere wichtige Änderung, die es zu erwähnen gilt, ist die Möglichkeit, Bilder im Launcher nach dem darin enthaltenen Text zu durchsuchen. Das ist praktisch, wenn Sie sich nicht an den Dateinamen erinnern, sich aber an Textteile in diesen Bildern erinnern können. Darüber hinaus hat Google die Unterstützung für Live-Untertitel auf sechs Sprachen und die Diktion auf 18 Gebietsschemas erweitert.

Schließlich bietet ChromeOS 125 auch eine Zugänglichkeitsfunktion für Benutzer, die unter Reisekrankheit leiden. Wenn Sie einer sind, schlägt Google vor, Animationen auf Ihren Chromebook-Geräten zu reduzieren, indem Sie zu navigieren Barrierefreiheit > Anzeige und Vergrößerung > Reduzierte Animationen.

ChromeOS 125-Funktionen werden schrittweise eingeführt

Wie bei früheren ChromeOS-Updates, die auf dem stabilen Kanal veröffentlicht wurden, wird ChromeOS 125 in den kommenden Tagen „schrittweise“ eingeführt. Das bedeutet effektiv, dass nicht jedes berechtigte Chromebook-Gerät sofort auf die neueste Version von ChromeOS aktualisiert wird. Wenn Sie es also nicht auf Ihrem Laptop sehen, müssen Sie nur noch ein paar Tage warten.




Source link