Tech News

Technik & Digital

China entwickelt ein neues lichtbasiertes Chiplet, das künstliche allgemeine Intelligenz antreiben könnte – wobei KI intelligenter ist als Menschen



Wissenschaftler in China haben einen winzigen, modularen Chip entwickelt, der mit Licht statt mit Strom betrieben wird – und sie wollen damit ein zukünftiges Modell der künstlichen allgemeinen Intelligenz (AGI) trainieren und betreiben.

Der neue Chiplet mit dem Namen „Taichi“ ist ein kleiner Teil eines größeren Puzzles, das aus vielen einzelnen Chiplets (einschließlich Taichi-Modulen) besteht, die zusammen ein anspruchsvolles und leistungsstarkes Computersystem bilden könnten. Bei ausreichender Skalierung wäre dies leistungsstark genug, um in Zukunft ein AGI zu trainieren und zu betreiben, argumentierten die Wissenschaftler in ihrem am 11. April in der Zeitschrift veröffentlichten Artikel Wissenschaft.



Source link