Tech News

Technik & Digital

5 Gründe, Start11 zum Anpassen von Windows zu verwenden


Die zentralen Thesen

  • Start11 bietet umfangreiche Anpassungsoptionen für das Startmenü und die Taskleiste von Windows 11 und ermöglicht so ein personalisiertes Benutzererlebnis.

  • Mit der App können Benutzer ältere Startmenüstile von Windows 7 oder 10 wiederherstellen, Farben ändern und sogar eine schwebende Taskleiste erstellen.

  • Verbesserte Produktivitätsfunktionen wie das Organisieren von Apps in Gruppen, Registerkarten und Ordnern machen Start11 zu einem leistungsstarken Tool.

XDA-VIDEO DES TAGES

Scrollen Sie, um mit dem Inhalt fortzufahren

Wir bei XDA sind große Fans von Anpassungstools, mit denen Sie das Beste aus Ihrem Windows-PC herausholen können. Und eines der Allerbesten, das Sie bekommen können, ist Start11, eine von Stardock entwickelte App, mit der Sie Ihr Windows 11-Startmenü radikal an Ihren Stil und Ihre Bedürfnisse anpassen können.

Das Startmenü von Windows 11 wurde vielfach kritisiert, daher gibt es mehr als nur ein paar Gründe, Start11 zu verwenden, um Ihr Erlebnis zu verbessern. Hier sind einige meiner Favoriten.

Verwandt

Test von Start11 v2: Das Startmenü von Windows 11 tatsächlich nützlich machen

Mit unzähligen Konfigurationsoptionen für Aussehen und Organisation macht Start11 das Startmenü und die Taskleiste viel umfangreicher

Holen Sie sich jeden gewünschten Stil

Das große Headliner-Feature für Windows 11 ist für mich möglicherweise eines der am wenigsten interessanten, aber dennoch eine große Sache. Mit Start11 können Sie das Startmenü-Design von Windows 11 durch eine Reihe von Designs ersetzen, die auf früheren Iterationen basieren, was vielen Menschen gefällt. Nostalgiker für Windows 7? Diese Option gibt es hier? Eher ein Windows-10-Typ? Sie können auch Fliesen bekommen.

Es stehen Ihnen nicht nur viele Stile zur Verfügung, sondern Start11 bietet auch zahlreiche Anpassungsoptionen für jeden Stil und erweitert damit deren Möglichkeiten erheblich über die ursprünglichen Iterationen hinaus. Zum Beispiel. Sie können ein Menü im Windows 7-Stil haben, das dennoch das allgemeine Erscheinungsbild der Designsprache von Windows 10 aufweist, sodass Sie diese Elemente kombinieren können, um den Stil zu erstellen, den Sie bevorzugen.

4:31

Verwandt

Entwicklung des Windows-Startmenüs: Wie wir dorthin kamen, wo wir heute sind

Das Startmenü ist seit fast 30 Jahren ein fester Bestandteil von Windows. Hier erfahren Sie, wie es sich in dieser Zeit entwickelt hat.

4 Eine schwebende Taskleiste

Und noch viel mehr Möglichkeiten

Start11 ist vielleicht für die Anpassung des Startmenüs bekannt, bietet aber auch einige coole Änderungen für die Taskleiste. Sie können beispielsweise die Farbe und Transparenz der Taskleiste ändern, um das gewünschte Aussehen zu erhalten, oder sogar eine benutzerdefinierte Textur verwenden. Was mir aber am besten gefällt, ist die Möglichkeit, die Taskleiste in eine schwebende Benutzeroberfläche umzuwandeln. Ich weiß, dass sich viele Windows-Enthusiasten, darunter auch ich, schon lange gewünscht haben.

Dadurch erhält die Taskleiste abgerundete Ecken und lässt sie auf dem Bildschirm schweben. Außerdem können Sie auswählen, wie viel Abstand vorhanden sein soll, damit Sie nicht viele Pixel verschwenden. Sie können die Taskleiste auch an den oberen Bildschirmrand verschieben, wenn Sie das möchten.

Und wenn Sie wirklich ins Detail gehen möchten, können Sie erweiterte Anpassungsoptionen aktivieren, z. B. die Größenänderung der Taskleiste und sogar die Änderung der Schriftart der Beschriftungen in der Taskleiste (sofern Sie diese Option aktivieren). Hier gibt es jede Menge Spielmöglichkeiten.

1:45

Verwandt

So erhalten Sie eine transparente Taskleiste unter Windows 11

Möchten Sie die Windows 11-Taskleiste transparent machen? Hier erfahren Sie, wie Sie genau das tun können.

3 Kein versehentliches Öffnen von Edge mehr

Deaktivieren Sie die Websuche vollständig

Screenshot der Suchergebnisse in Start11 v2

Ich kann Ihnen nicht sagen, wie oft ich Edge versehentlich geöffnet habe, weil ich versucht habe, nach etwas zu suchen, und Windows beschlossen hat, stattdessen eine Websuche durchzuführen. Windows 11 hat die lästige Tendenz, bei der Eingabe unterschiedliche Ergebnisse anzuzeigen. Wenn Sie also „pho“ eingeben, wird möglicherweise Photoshop geöffnet, wenn Sie jedoch „photo“ eingeben, wird möglicherweise die Fotos-App geöffnet, und dazu gehört manchmal auch die Suche im Internet.

Start11 löst dieses Problem, indem es die integrierte Windows-Suche durch eine eigene Suchmaschine ersetzt, die sich ausschließlich auf lokale Dateien und Programme konzentriert. Normalerweise gelingt es ihm auch besser, mehr versteckte Dateien auszugraben, daher bevorzuge ich es in vielerlei Hinsicht. Und Sie können es noch besser machen, da es Everything unterstützt, eine einfache Suchmaschine eines Drittanbieters für Windows.

2 So viele Anpassungsmöglichkeiten

Sie haben alle Freiheiten, die Sie sich wünschen können

Ich habe oben bereits die Stile des Startmenüs erwähnt, aber die Anpassung als Ganzes verdient hier eine eigene Kategorie, da Start11 einfach so viel zu bieten hat, dass Sie das Startmenü genau so aussehen lassen können, wie Sie es möchten. Über die Auswahl der klassischen Startmenüstile hinaus enthält Start11 v2 einige brandneue Stile, wie einen Launcher-Stil, der nur die gewünschten Apps enthält, oder einen Windows Pro-Stil, der Ihre angehefteten Apps und Zugriff auf zahlreiche Einstellungsseiten und Dialoge enthält.

Aber das ist erst der Anfang. Start11 bietet so viele Optionen, einschließlich der Möglichkeit, die Farbe und Transparenz des Menüs selbst zu ändern, aber auch die Farben einzelner App-Symbole, sodass Sie wirklich das gewünschte Aussehen erhalten. Sie können statt nur flacher Farben auch benutzerdefinierte Texturen als Hintergrund für das Startmenü verwenden. Mit der Möglichkeit, Gruppen zu erstellen, können Sie auch die Hintergrundfarbe für jede einzelne ändern und so festlegen, dass alle darin enthaltenen Symbole ebenfalls eine bestimmte Farbe haben. Sie können sogar das Startmenüsymbol selbst ändern und Symbole aus dem Internet herunterladen, um sie nach Herzenslust zu verwenden. Sie können auch Ordner und Dateien an das Startmenü anheften und vieles mehr. Es gibt einfach eine Menge Optionen, um das gewünschte Erscheinungsbild zu erhalten.

1 Es ist ein großer Produktivitätsschub

Es steckt mehr dahinter als nur das Aussehen

Personalisierung scheint bei Start11 im Vordergrund zu stehen, aber der wichtigste Grund für den Kauf dieser App ist, wie viel produktiver Sie damit sein können. Sie können zwar viel am Aussehen des Startmenüs ändern, aber was den wirklichen Unterschied ausmacht, ist, was Sie daran ändern können, wie es aussieht funktioniert.

Ich habe oben Gruppen erwähnt, mit denen Sie Ihre Apps einfacher organisieren können. Sie können jedoch auch Registerkarten für Gruppen erstellen, jede mit völlig unterschiedlichen Kriterien, Farben und Apps. Dadurch können Sie das Startmenü so dicht packen, wie Sie möchten, um schneller zu allem zu gelangen, was Sie brauchen. Sie können dem Startmenü auch Ordner aus dem Datei-Explorer hinzufügen, damit Sie schnell auf deren Inhalte zugreifen können. Sie können ihre Unterordner in Menüs umwandeln, sodass sich die gesamte Navigation immer im Startmenü befindet und Sie an einem einzigen Ort auf alles zugreifen können, was Sie benötigen.

Und dann können Sie auch mehrere Seiten des Startmenüs erstellen, jede mit eigenen Gruppen, Registerkarten, Ordnern und allem, was Sie wollen. Das Startmenü soll das Launchpad für alles sein, was Sie unter Windows tun, aber es ist Start11, das es wirklich schaffen kann. Alles, was Sie wollen, ist mit wenigen Klicks in Ihrer Reichweite.

Es ist eines der besten Windows-Tools auf dem Markt

Für mich besteht kein Zweifel daran, dass Start11 eines der besten Windows-Anpassungstools auf dem Markt ist. Es bietet so viele Funktionen und Optionen, dass es die Art und Weise, wie Sie Windows verwenden, wirklich verändern und Sie schneller als je zuvor arbeiten lässt. Und natürlich kann Windows auch so aussehen, wie Sie es möchten. Es ist schwer, viel mehr zu verlangen.

Verwandt

So passen Sie Ihren Windows 11-PC an

Windows 11 ist ein tolles Betriebssystem, aber nicht jedem muss es sofort gefallen. So können Sie sich ändern



Source link