Tech News

Technik & Digital

4 Wege, wie Hersteller Innovationen einführten, um das moderne PC-Gehäuse zu entwickeln


Das PC-Gehäuse hält seit Jahrzehnten Systeme zusammen und hat sich seit seiner Markteinführung nur verbessert. Um heute anzukommen, mussten PC-Gehäusehersteller Innovationen einführen. Was als rein funktionales Mittel zum Schutz empfindlicher Komponenten begann, hat sich aus dem PC-Gehäuse zum modischen Statement und Möbelstück entwickelt. Wir werden uns einige Möglichkeiten ansehen, wie die beliebten Marken das PC-Gehäuse vorangebracht haben (und das nicht immer zum Besten). Ob es um ein verbessertes Kabelmanagement, einen unglaublich kopierten Gehäuseformfaktor oder natürliche Materialien geht, wir kümmern uns darum.

XDA-VIDEO DES TAGES

Scrollen Sie, um mit dem Inhalt fortzufahren

1 Kabelmanagement wurde Realität

NZXT

Wenn es sich bei PC-Gehäusen um einfache Metallboxen ohne Glas- oder Kunststofffenster handelte, konnten Kabel problemlos frei im Gehäuse hängen. Bis PC-Besitzer begannen, stolz auf das Innere ihres Systems zu sein. Selbst ohne Fenster, in die man hineinschauen konnte, war das Kabelmanagement für den Bau eines PCs fast notwendig. Das sieht nicht nur gut aus, sondern wirkt sich auch positiv auf die interne Luftzirkulation aus. Die Gehäusehersteller begannen mit Kanälen und Klettbändern auf der Rückseite des Motherboard-Trays, aber NZXT war einer der ersten, der Innovationen mit einer aufgeräumteren Verkabelung vorsah.

Es begann mit dem NZXT S340, der über zahlreiche feste Kabelbinder verfügte, aber die H-Serie brachte dies auf die nächste Stufe. NZXT hat Kabelkanäle hinzugefügt, die das dicke ATX-Kabel vom Netzteil sowie alle anderen zum Motherboard führenden Anschlüsse aufnehmen können. Es wurde einfacher, alles vor dem Blick zu verbergen und auch im zerlegten Zustand einen ordentlich aussehenden PC zu schaffen. Moderne PC-Gehäuse verfügen alle über ein integriertes Kabelmanagement, sei es durch Kanäle, zahlreiche Ösen oder feste Kabelbinder mit Klettverschluss.

Verwandt

Beste PC-Gehäuse

Ihr neuer PC verdient ein glänzendes neues Gehäuse zum Leben, und wir haben die besten Optionen zusammengestellt, die Sie kaufen können, je nachdem, welche Art von Gerät Sie sich wünschen.

2 Der Angriff der O11 Dynamic-Klone

Lian Li

Schrägansicht eines PCs im Lian Li O11 Vision-Gehäuse
Lian Li O11 Vision

Ah, das O11 Dynamic PC-Gehäuse. Als es 2018 zum ersten Mal auf den Markt kam, wusste Lian Li nicht, dass es die Schleusen für eine ganze Reihe ähnlich gestalteter Hüllen öffnete. Das liegt daran, dass der O11 Dynamic (damals als PC-O11 bekannt) bei Kritikern und der Öffentlichkeit unglaublich gut ankam, was andere Gehäusehersteller aufhorchen ließ – siehe den NZXT H9 als Beispiel. Es übernahm den Standard-ATX-Mid-Tower-Formfaktor, vergrößerte die Breite und unterteilte das Gehäuse, um das Netzteil vom Hauptbereich zu trennen. Einige hielten es für eine clevere Variante des Corsair Carbide Series Air 540.

Unabhängig davon kann der Hauptteil des O11 Dynamic unzählige Lüfter, größere AIO-Kit-Kühler und sogar eine individuelle Kühllösung mit offenem Regelkreis beherbergen. Das Gehäuse wurde für viele Showcase-Systeme verwendet, ebenso wie von Social-Media-Influencern und Gamern. Lian Lis O11 war überall und es wird immer noch von anderen Marken für moderne Designs verwendet. Ich habe sogar eine Zeit lang eines verwendet, gefolgt vom H9 von NZXT, weshalb ich mit einem Standardmodell von be quiet zufrieden bin! oder ein anderer Name.

3 Den Ton leiser stellen

ruhig sein!

Seite des be quiet!  Dark Base Pro 901

Da PCs immer leistungsfähiger wurden, erzeugten die Komponenten deutlich mehr Wärme. Systeme aus den frühen 2000er-Jahren kamen vielleicht mit einem oder mehreren Lüftern aus, aber heutzutage kommt es bei CPUs zu thermischer Drosselung, selbst wenn die besten AIO-Flüssigkeitskühlungs-Kits mit einem riesigen 360-mm-Kühler ausgestattet sind. Die Gehäusehersteller mussten sich anpassen, indem sie mehr Lüfterhalterungen schufen, Staubfilter einbauten, um Partikel fernzuhalten, und die Anordnung des Innenraums änderten, um den Luftstrom nicht einzuschränken. Wie Elektrofahrzeuge sind moderne PC-Gehäuse äußerst effizient bei der Kühlung, insbesondere wenn alle Lüfterhalterungen bestückt sind.

ruhig sein! ist einer der besten Namen in der Gehäuseherstellung für thermische Leistung und Akustik. Der Name sagt es schon: Sei ruhig! Die deutsche Marke stellt seit Jahrzehnten Gehäuse und andere PC-Hardware her und hat an einigen der leistungsstärksten Mid-Tower- und Full-Tower-Gehäuse gearbeitet. Das be quiet! Das Dark Base Pro 901 ist der König unter den Gehäusen und überzeugt durch hervorragende Luftzirkulation, Thermik und geringe Geräuschentwicklung. Es ist gut verarbeitet, funktioniert gut mit der neuesten Hardware und verfügt über modulare Komponenten, mit denen sich die Lautstärke der vom Gehäuse abgegebenen Geräusche anpassen lässt.

4 Verwendung natürlicher Materialien

Fraktales Design

Hier sind wir heute. Unternehmen suchen erneut nach Möglichkeiten, dem PC-Gehäuse natürliche Materialien hinzuzufügen, und das beliebteste Gehäuse mit Holz ist das Fractal Design North. Das PC-Gehäuse hat sich von einem einfachen Mittel, um Ihre Komponenten vor Staub fernzuhalten, zu einem Möbelstück entwickelt. Auch das Heimbüro hat sich in eine minimalistische Umgebung verwandelt, die zum Rest der Wohnung passt. Wenn man sich die Vorderseite des Fractal Design North ansieht, könnte man meinen, es sei bei IKEA gekauft worden. Es sieht nicht nur großartig (und nachhaltig) aus, sondern ist auch ein fantastisches PC-Gehäuse.

Wir haben einen Trend hin zu einem minimalistischeren Look bei PC-Gehäusen beobachtet, der es ihnen ermöglicht, sich problemlos an die Ästhetik der Umgebung anzupassen. Auch das neue Asus ProArt PA602 PC-Gehäuse, das für Entwickler und Gamer mit leistungsstarken Komponenten entwickelt wurde, ist ein elegantes, komplett schwarzes Gehäuse, das viele Gehäuseinnovationen und -verbesserungen zu etwas Besonderem vereint.

Die Zukunft der PC-Gehäuse

Es ist eine Herausforderung, einige Ideen darüber zu entwickeln, wohin wir von hier aus gehen können. Wir haben bereits mehrere Formfaktoren, Gehäuse aus natürlichen Materialien, einige der besten Kabelführungen, Vitrinendesigns und Prüfstände im Freien. Wir konnten ein Wiederaufleben beigefarbener Sleeper-Cases beobachten, bei denen moderne Funktionen zur Verbesserung der Luftzirkulation und des Bauprozesses implementiert wurden. Dies würde denjenigen eine Möglichkeit bieten, die leistungsstarke Systeme lieber hinter einem scheinbar banalen Gehäuse verstecken möchten. Wenn ich raten müsste, würde ich mehr Aluminium, Glas und verrückte Designs sehen, mit denen Marken hervorstechen.



Source link