Tech News

Technik & Digital

3 Dinge, die ich von der neuen Paint NPU-App von Microsoft sehen möchte


Die zentralen Thesen

  • Vergessen Sie Credits mit KI – Paint NPU nutzt die Leistung Ihres PCs für generative Kunst, kein Server erforderlich.

  • Werden Sie kreativ – KI kann die Lücken in Ihrer Kunst füllen und Ihnen dabei helfen, Konzepte mühelos zu konkretisieren.

  • Paint NPU könnte die Bildbearbeitung mit KI-Funktionen revolutionieren und es zu einem robusten Werkzeug für Künstler machen.

XDA-VIDEO DES TAGES

Scrollen Sie, um mit dem Inhalt fortzufahren

Haben Sie schon von der neuen Paint NPU-App gehört? Falls nicht, handelt es sich um eine geplante Überarbeitung der traditionellen Paint-App unter Windows, bei der die Neural Processing Unit (NPU) auf KI-PCs im Vordergrund steht. NPUs sind wie CPUs und GPUs, nur dass sie ausschließlich auf KI-Prozesse ausgerichtet sind. Daher können Sie aus dem Namen der App zwei und zwei zusammenzählen und daraus schließen, dass Paint NPU in irgendeiner Weise über generative KI verfügen wird.

Wir wissen immer noch nicht viel über Paint NPU, und da der Begriff „generative KI“ so viele potenzielle Funktionen von Paint abdecken kann, ist es unmöglich zu sagen, welche Funktionen definitiv in Frage kommen. Hier sind jedoch einige KI-gestützte Funktionen, die auf meiner Wunschliste für Paint NPU stehen.

3 Eine Cocreator-Funktion ohne Kreditanforderungen

Sie benötigen weder die Server von Microsoft noch Credits

3 Dinge, die ich von der neuen Paint NPU-App von Microsoft sehen möchte

Quelle: Microsoft

Wenn Sie sich für die Verwendung von KI-gestützten Werkzeugen in Paint begeistern, können Sie es gleich jetzt ausprobieren. Die reguläre Paint-App hat kürzlich ein Update erhalten, das eine „Cocreator“-Option hinzugefügt hat. Sie können dieses Tool verwenden, um Kunst basierend auf den von Ihnen gegebenen Eingabeaufforderungen zu erstellen, und es funktioniert ziemlich gut.

Die Sache ist, dass diese Anfragen ziemlich viel Hardware auf den Servern von Microsoft beanspruchen. Aus diesem Grund verfügt die Cocreator-Option über ein Credit-System; Sie können ein Bild nur erstellen, wenn Sie über genügend Credits verfügen. Dies verhindert, dass Benutzer die Server von Microsoft mit einer Menge Anfragen überlasten, und verhindert, dass andere Benutzer die Funktion nutzen.

Wenn Paint NPU eine Rückkehr von Cocreator bietet, sollte es nicht die Server von Microsoft verwenden, um Ihre Aufforderung zu erfüllen. Stattdessen wird es wahrscheinlich die Leistung der NPU Ihres Computers nutzen, um das Bild für Sie zu generieren. Daher gibt es keinen Grund, das Credit-System beizubehalten, was bedeutet, dass Sie KI-Kunst ohne Einschränkungen erstellen können.

Verwandt

So verwenden Sie die neue Paint-App in Windows 11

Die Paint-App unter Windows 11 verfügt über einige schicke neue Funktionen und darüber hinaus alles, was wir von früheren Versionen gewohnt sind.

2 Eine Option zum „Füllen der Lücken“ in Ihrer Kunst

Sie tun, was Sie können, und Paint NPU erledigt den Rest

Eines der coolsten Dinge, für die Sie KI nutzen können, ist, aus kreativen Trotts herauszukommen. Wenn Sie bei einem Projekt nicht weiterkommen, können Sie der KI alle Ideen, mit denen Sie arbeiten, zuführen und sie einige Lösungen generieren lassen. Es gibt einige KI-Zeichen-Apps, die nicht auf Eingabeaufforderungen basieren. Stattdessen zeichnen Sie so viel wie möglich und senden es dann an die KI. Die KI errät, was Sie zeichnen möchten, und füllt den Rest dann mit ihrer eigenen Kunst aus. Es ist eine großartige Möglichkeit, Ihre Ideen schnell zu konkretisieren. Zeichnen Sie einfach die Grundlagen, senden Sie sie an die KI und lassen Sie sie die ganze schwere Arbeit erledigen.

Ich denke, dass Paint NPU ein perfekter Kandidat für diese Funktion wäre. Schließlich wird Paint normalerweise nicht zum Zeichnen von Meisterwerken verwendet. Normalerweise ist es die App Ihrer Wahl, wenn Sie schnell etwas kritzeln möchten. Und wie könnte man die Leistungsfähigkeit von Paint NPU besser zur Schau stellen, als ein Werkzeug zu haben, das diese Kritzeleien ohne großen Aufwand von Ihrer Seite in etwas Größeres verwandelt? Es wäre eine großartige Möglichkeit, schnell ein Konzept oder eine Idee für ein größeres Stück zu konkretisieren.

Verwandt

Beste KI-Bildgeneratoren: DALL-E 3, Stable Diffusion und mehr

Wenn Sie einige Bildgeneratoren ausprobieren möchten, sind dies die besten, die derzeit auf dem Markt erhältlich sind.

Nutzen Sie die Leistungsfähigkeit von NPUs, um Ihre Kunst besser aussehen zu lassen

Screenshot von Paint mit zentrierter Leinwand

Natürlich können wir mehr tun, als die KI für uns zeichnen zu lassen. Wir können KI auch nutzen, um die von uns erstellten Zeichnungen zu verfeinern und zu verbessern. Und es muss nicht etwas sein, das wir erst am Ende des Prozesses aktivieren; KI könnte uns auch beim Zeichnen helfen. Paint NPU könnte beispielsweise mithilfe von KI dabei helfen, die von Ihnen gezeichneten Linien zu glätten, sodass sie nicht wackelig oder außermittig aussehen. Und vielleicht – nur vielleicht – kann die KI endlich dafür sorgen, dass das Farbeimer-Werkzeug seine Arbeit erledigt, ohne die gesamte Leinwand mit einer Farbe zu überfluten.

Wenn Microsoft bei Paint NPU wirklich alles geben möchte, könnte es die App zu einem vollwertigen KI-gestützten Bildeditor machen. Es gibt bereits unzählige Möglichkeiten, wie KI bei der Bearbeitung eines Bildes helfen kann, vom Entfernen des Hintergrunds bis hin zum nahtlosen Löschen unerwünschter Elemente aus einem Bild. Wenn Microsoft Paint NPU mit diesen Funktionen erweitert, würde es Windows-Benutzern leistungsstarke Tools an die Hand geben, für deren Zugriff sie sonst eine Premium-App oder einen Online-Webdienst benötigen würden.

Verwandt

Was ist ein AI Image Generator und wie funktioniert er?

KI-Bildgeneratoren haben in letzter Zeit viel Aufsehen erregt, sind aber möglicherweise schwer zu verstehen. Hier finden Sie alles, was Sie über sie wissen müssen.

Was wird die Paint NPU-App bereithalten? Wir müssen abwarten und sehen

Obwohl es großartig wäre, diese Funktionen in Paint NPU zu sehen, gehen wir immer noch nur von einem Namen aus. In Wahrheit wird Paint NPU halten, was sein Namensgeber verspricht, solange es eine Art lokale Hardware-KI-Generierung verwendet. Die möglichen Ergebnisse reichen von einer ganzen Reihe KI-gestützter Funktionen, die Paint NPU zu einem Kraftpaket für die Bildverarbeitung machen, bis hin zur einfachen Entfernung des Cocreator-Kreditsystems und dem Ende. Daher liegt der Ball nun bei Microsoft; Wie weit werden sie Paint NPU vorantreiben und welche Funktionen wird es für die App entwickeln?



Source link